Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unter Weißen

  • Fester Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(8) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4)
(3)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Über unbewusste Privilegien und versteckten Rassismus - auch in Deutschland - aus der Perspektive von einem, der täglich damit kon... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Über unbewusste Privilegien und versteckten Rassismus - auch in Deutschland - aus der Perspektive von einem, der täglich damit konfrontiert ist.

Wie erlebt jemand Deutschland, der dazugehört, aber für viele anders aussieht? Mohamed Amjahid, Sohn marokkanischer Gastarbeiter und als Journalist bei einer deutschen Zeitung unfreiwillig "Integrationsvorbild", wird täglich mit der Tatsache konfrontiert, dass er nicht-weiß ist. Er hält der weißen Mehrheitsgesellschaft den Spiegel vor und zeigt, dass sich diskriminierendes Verhalten und rassistische Vorurteile keineswegs bloß bei unverbesserlichen Rechten finden, sondern auch bei denen, die sich für aufgeklärt und tolerant halten. Pointiert und selbstironisch macht er deutlich, dass Rassismus viel mit Privilegien zu tun hat - gerade wenn man sich ihrer nicht bewusst ist.

Autorentext
Mohamed Amjahid, 1988 in Frankfurt a. M. geboren, ist politischer Reporter und Redakteur beim ZEITmagazin. Er wurde ausgezeichnet mit dem Alexander-Rhomberg-Preis für Nachwuchsjournalismus und war nominiert für den CNN Journalist Award. Er lebt in Berlin.

Produktinformationen

Titel: Unter Weißen
Untertitel: Was es heißt, privilegiert zu sein
Autor:
EAN: 9783446254725
ISBN: 978-3-446-25472-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hanser Berlin
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 253g
Größe: H206mm x B129mm x T22mm
Veröffentlichung: 15.02.2017
Jahr: 2017
Auflage: 5. Aufl.
Land: DE