Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entwicklung und Wandel der hausarztzentrierten Versorgung

  • Kartonierter Einband
  • 428 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Eine policy-analytische Untersuchung der Ansprüche und WahrnehmungenDie Untersuchung von Miriam Räker fokussiert exemplarisch die ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine policy-analytische Untersuchung der Ansprüche und Wahrnehmungen

Die Untersuchung von Miriam Räker fokussiert exemplarisch die Entstehung und Weiterentwicklung der hausarztzentrierten Versorgung (HzV). Dazu werden Interessen und (Problem-)Wahrnehmungen zentraler gesundheitspolitischer Akteure zeitperiodisch rekonstruiert. Dies ermöglicht ein vertiefendes Verständnis über fördernde und hemmende Bedingungen gesundheitspolitischer Modernisierungsprozesse. Es werden Erklärungsansätze zur erfolglosen Etablierung der hausärztlichen Versorgung in der deutschen Versorgungslandschaft geboten. Der Multiple-Streams-Ansatz berücksichtigt die Heterogenität von Interessen und die Bedeutung gesundheitspolitischer Kräfteverhältnisse im Gesundheitssystem.

Autorentext

Dr. Miriam Räker ist Gesundheits- und Politikwissenschaftlerin und war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld. Sie forscht zu (geronto-)psychiatrischen Fragen der Versorgungsforschung an einer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Bielefeld.



Klappentext

Die Untersuchung von Miriam Räker fokussiert exemplarisch die Entstehung und Weiterentwicklung der hausarztzentrierten Versorgung (HzV). Dazu werden Interessen und (Problem-)Wahrnehmungen zentraler gesundheitspolitischer Akteure zeitperiodisch rekonstruiert. Dies ermöglicht ein vertiefendes Verständnis über fördernde und hemmende Bedingungen gesundheitspolitischer Modernisierungsprozesse. Es werden Erklärungsansätze zur erfolglosen Etablierung der hausärztlichen Versorgung in der deutschen Versorgungslandschaft geboten. Der Multiple-Streams-Ansatz berücksichtigt die Heterogenität von Interessen und die Bedeutung gesundheitspolitischer Kräfteverhältnisse im Gesundheitssystem.



Inhalt

Das Politikfeld Gesundheit sowie das Versorgungsmodell 'Hausarztzentrierte Versorgung'.- Multiple-Streams-Ansatz und Dokumentenanalyse.- Wandel gesundheitspolitischer Konzeptionen und die Bedeutung des ordnungspolitischen Rahmens.

Produktinformationen

Titel: Entwicklung und Wandel der hausarztzentrierten Versorgung
Untertitel: Eine policy-analytische Untersuchung der Ansprüche und Wahrnehmungen
Autor:
EAN: 9783658178697
ISBN: 978-3-658-17869-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 428
Gewicht: 565g
Größe: H213mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017