Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bilder konsumieren

  • Kartonierter Einband
  • 485 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Im späten 19. Jahrhundert setzte die neu erfundene Bildreklame alles in Szene - Bilder bewarben Massenprodukte und erfuhren erstma... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im späten 19. Jahrhundert setzte die neu erfundene Bildreklame alles in Szene - Bilder bewarben Massenprodukte und erfuhren erstmals selbst massenhafte Verbreitung. Vor allem Bilder 'exotischer' Körper, mit denen für Produkte wie Kaffee oder Kakao geworben wurde, dienten als visuelles Spektakel, das massenhaft konsumiert werden konnte. Dadurch verschob sich die Rezeption des 'Anderen' grundlegend: Das 'exotische' Produkt und der 'fremde' Körper, mit dem es beworben wurde, verschmolzen zu immer noch wirksamen Stereotypen. In der Analyse von Inszenierungen 'exotischer' Körper in früher Bildwerbung wird der Frage nachgegangen, wie exotistische Werbebilder um 1900 gefasst werden können. Kunsthistorische Traditionslinien der Imagination des 'Exotischen' spielen dabei ebenso eine Rolle wie die Frage nach der zeitgenössischen Rezeption der Bilder im Kontext einer radikalen Veränderung der Sehkultur im 19. Jahrhundert.

Autorentext

Miriam Oesterreich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Mode & Ästhetik der TU Darmstadt.

Produktinformationen

Titel: Bilder konsumieren
Untertitel: Inszenierungen 'exotischer' Körper in früher Bildreklame
Autor:
EAN: 9783770563241
ISBN: 978-3-7705-6324-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 485
Gewicht: 1076g
Größe: H236mm x B154mm x T30mm
Veröffentlichung: 15.08.2018
Jahr: 2018