Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Wirksamkeit und Sinnhaftigkeit ausgewählter ergogener Substanzen im Sport

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1, Martin-Luther-Univ... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu den Supplementen Colostrum, Konjugierte Linolsäure, Natron und Natriumcitrat (Alkalische Salze), Kreatin sowie den verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA) geben in der vorliegenden Magisterarbeit Aufschluß über die Wirksamkeit dieser Wirkstoffe im Sport. Auf der Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse zur Wirksamkeit und weiterer Kriterien wird auch ein Beitrag zur Sinnhaftigkeit der behandelten Supplemente im Sport (Breitensport/Leistungssport) geleistet. Einführend gibt das Werk einen Überblick zum Begriff und Wesen ergogener Substanzen.Darauf aufbauend erfolgen in den nächsten Kapiteln Wirksamkeitsanalysen zu den einzelnen ergogenen Substanzen. Zunächst wird in den Kapiteln 3 bis 7 die jeweilige Substanz eingangs kurz zu erläutern sein. Anschließend wird aufgezeigt, welche Wirkungen seitens der Wissenschaft und der Nahrungsergänzungsmittelindustrie für die Wirkstoffe diskutiert und beworben werden. Dosierungs- und Einnahmeempfehlungen, die auf allgemeinen Fachmeinungen basieren und sich auf käufliche Supplemente (Nahrungsergänzungen) beziehen, gilt es nachfolgend zu betrachten, da supplementierende Athleten die Wirkstoffe in der Regel nach diesen Angaben konsumieren. Im jeweils vierten Teil werden wissenschaftliche Studien, die zu den beworbenen Wirkungen ermittelt werden konnten, skizziert. Diese wurden je nach Ergebnis in die Unterkapitel ?Interventionsstudien, die eine Wirksamkeit belegen? beziehungsweise ?Interventionsstudien, die eine Wirksamkeit widerlegen? einsortiert. Weil Vertäglichkeit und Unbedenklichkeit Voraussetzung für die Empfehlung eines Supplements sind, wird das vorletzte Kapitel auf mögliche Nebenwirkungen hinweisen. Zum Schluss erfolgt ein Fazit zur Wirksamkeit und Sinnhaftigkeit des einzelnen Supplements im Sport. Die nachfolgenden Übersichtstabellen stellen alle Erkenntnisgewinne knapp dar.Aufgrund der Berücksichtigung von knapp 100 englischsprachigen aktuellen/hochaktuellen Interventionsstudien (an Trainierten und Untrainierten) und Reviews sowie wissenschaftlichen Erkenntnissen zu unerwünschten Nebenwirkungen (Darstellung erfolgt auf der Basis von Mittel- und Langzeitstudien, sofern vorhanden) gibt die Arbeit einen hervorragenden Überblick zur Wirksamkeit und Sinnhaftigkeit der ausgewählten ergogenen Substanzen im Sport.

Produktinformationen

Titel: Zur Wirksamkeit und Sinnhaftigkeit ausgewählter ergogener Substanzen im Sport
Autor:
EAN: 9783869433875
ISBN: 978-3-86943-387-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Examicus Publishing
Genre: Sport
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 181g
Größe: H211mm x B146mm x T10mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen