Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wirtschaftlichkeit von Interaktionsplattformen

  • Kartonierter Einband
  • 321 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
An der Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden gelten Interaktionsplattformen als das Erfolg versprechende Geschäftsmodell i... Weiterlesen
20%
114.00 CHF 91.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

An der Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden gelten Interaktionsplattformen als das Erfolg versprechende Geschäftsmodell im Internet. Bisher gelingt es einem Großteil der Betreiber jedoch nicht, relevante Ertragszuwächse zu generieren. Vielmehr sind Moderation, Pflege und technische Betreuung mit erheblichen Aufwendungen verbunden, denen oftmals keine adäquaten Erlöse gegenüber stehen. Im Vergleich zum Wissenstand bei der Beurteilung traditioneller Wirtschaftsgüter befinden sich die systematische Analyse und die ökonomische Beurteilung innovativer Informations- und Kommunikationssystemen allerdings in einem rudimentären Stadium.
Michael Ney präsentiert eine detaillierte Analyse von Interaktionsplattformen, wobei er besonderen Wert auf Kundenbündelungs-, Kundenbindungs- und Prozessrationalisierungseffekte legt. Er untersucht weiterhin, inwieweit sich aktuelle Verfahren der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung auf Interaktionsplattformen übertragen lassen. Auf dieser Basis entwickelt er einen ganzheitlichen Bewertungsansatz für innovative Informations- und Kommunikationssysteme, der das Zusammenspiel von Organisation, Technik und Anwendern verdeutlicht.

Autorentext
Dr. Michael Ney ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Prof. h.c. Dr. h.c. Ralf Reichwald am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre - Information, Organisation, Management an der Technischen Universität München.

Zusammenfassung
Michael Ney präsentiert eine detaillierte Analyse von Interaktionsplattformen, wobei er besonderen Wert auf Kundenbündelungs-, Kundenbindungs- und Prozessrationalisierungseffekte legt, und untersucht, inwieweit sich aktuelle Verfahren der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung auf Interaktionsplattformen übertragen lassen. Auf dieser Basis entwickelt er einen ganzheitlichen Bewertungsansatz für innovative Informations- und Kommunikationssysteme, der das Zusammenspiel von Organisation, Technik und Anwendern verdeutlicht.

Inhalt
Grundlagen der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung Interaktionsplattformen Das Bewertungsproblem bei Interaktionsplattformen Konzeption einer kundenintegrierten Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Interaktionsplattform

Produktinformationen

Titel: Wirtschaftlichkeit von Interaktionsplattformen
Untertitel: Effizienz und Effektivität an der Schnittstelle zum Kunden
Vorwort von:
Autor:
EAN: 9783835002623
ISBN: 978-3-8350-0262-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 321
Gewicht: 447g
Größe: H210mm x B148mm
Jahr: 2006
Auflage: 2006

Weitere Produkte aus der Reihe "Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations"