Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Aubrücke von Baden Baden

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, , Veranstaltung: Brücke / E... Weiterlesen
20%
26.50 CHF 21.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, , Veranstaltung: Brücke / Eisenbahn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Aubrücke von Baden Baden wurde mit badischen Urschienen gebaut und ist wahrscheinlich die letzte ihrer Art. In diesem Buch wird die Entstehungsgeschichte, die Vorgeschichte und der Lebenslauf dieser Brücke erzählt und mit Plänen und Bildern ausführlich dargestellt. Da die Brücke bis heute noch existiert und unter Denkmalschutz steht, ist sie ein noch lebendiger Nachweis früherer aufstrebender badischer Ingenieurskunst.

Autorentext
Michael Kopfmann wurde 1963 geboren und war als Kind ein großer Eisenbahnfan. Seine Liebe fing mit der Modelleisenbahn an, aber er entdeckte seinen Forschergeist. 1985 fing er an, für sein erstes Buch über die Kandertalbahn Unterlagen zu sammeln und auszuwerten. Mittlerweile hat Michael Kopfmann zahlreiche Bücher über das Thema Eisenbahn veröffentlicht.

Produktinformationen

Titel: Die Aubrücke von Baden Baden
Untertitel: Gebaut mit der Badischen Urschiene
Autor:
EAN: 9783656017325
ISBN: 978-3-656-01732-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 83g
Größe: H214mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel