Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prozessmanagement mit dem SAP Solution Manager

  • Fester Einband
  • 322 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Modellieren Sie Ihre Prozesse mit Business Process Model and Notation (BPMN) direkt im SAP Solution Manager! In diesem Buch lernen... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Modellieren Sie Ihre Prozesse mit Business Process Model and Notation (BPMN) direkt im SAP Solution Manager! In diesem Buch lernen Sie, wie die grafische Modellierung funktioniert und wie sich die neue Lösungsdokumentation in Release 7.2 von früheren Konzepten unterscheidet. Von der Formulierung der Anforderungen über die Definition und Abbildung der Prozesse im System bis hin zum Prozessmonitoring: Erfahren Sie, wie alle beteiligten Rollen mit dem SAP Solution Manager zusammenarbeiten können.

Aus dem Inhalt:

  • Architektur der Lösungsdokumentation
  • Abbildung des Prozesslebenszyklus
  • Modellierung für Fachabteilungen, Lösungsarchitekten, Entwickler, Testmanager und Administratoren
  • Prozessorientiertes Anforderungsmanagement
  • Bibliotheken und Prozesshierarchie
  • Allgemeine Diagramme, Kollaborations- und Prozessdiagramme
  • Branches, Standorte und Umfänge



Autorentext
Michael Demuth hat als Chief Support Architekt bei der SAP SE eine große Zahl von IT-Projekten für international agierende Unternehmen in Europa, Amerika und Asien durchgeführt. Seit 2016 hat er bei der SAP SE eine inaktive Rolle im Rahmen eines Vorruhestandprogramms eingenommen und arbeitet seitdem weiter als Berater im Rahmen von SAP-Solution-Manager-bezogenen Implementierungen. Bei der SAP SE war Michael Demuth seit 1988. Bevor er acht Jahre im Active Global Support arbeitete, entwickelte er das Change-Request-Management-Framework. Andere Rollen, die er bei SAP innehatte, waren Produktmanager von Software-Logistik und Entwickler von SAP-NetWeaver-ABAP-Werkzeugen. Michael Demuth studierte Mathematik und Linguistik an der RWTH Aachen.

Klappentext

Über dieses Buch

Modellieren Sie Ihre Prozesse mit Business Process Model and Notation (BPMN) direkt im SAP Solution Manager! In diesem Buch lernen Sie, wie die grafische Modellierung funktioniert und wie sich die neue Lösungsdokumentation in Release 7.2 von früheren Konzepten unterscheidet. Ein durchgängiges Praxisbeispiel zeigt Ihnen alle Schritte von der Formulierung der Anforderungen über die Definition und Abbildung der Prozesse im System bis hin zum Prozessmonitoring. Erfahren Sie, wie alle beteiligten Rollen mit dem SAP Solution Manager zusammenarbeiten können.

Aus dem Inhalt:

  • Architektur der Lösungsdokumentation
  • Abbildung des Prozesslebenszyklus
  • Modellierung für Fachabteilungen, Lösungsarchitekten, Entwickler, Testmanager und Administratoren
  • Prozessorientiertes Anforderungsmanagement
  • Bibliotheken und Prozesshierarchie
  • Allgemeine Diagramme, Kollaborations- und Prozessdiagramme
  • Branches, Standorte und Umfänge

Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.



Inhalt




Einleitung ... 13




1. Standards für die Prozessmodellierung ... 17



1.1 ... Industriestandards zur Prozessmodellierung ... 17


1.2 ... Industriestandards zur Lösungsdokumentation ... 19


1.3 ... Modellierung von Anwendungsarchitekturen ... 21


1.4 ... Modellierung von Klassen und Entitätsbeziehungen ... 24


1.5 ... Prozessmanagement im SAP Solution Manager 7.2 ... 25





2. Der Prozesslebenszyklus -- ein Beispiel ... 29



2.1 ... Modellierung und Dokumentation der fachlichen Anforderung ... 30


2.2 ... Modellierung und Dokumentation in der IT-Abteilung ... 35


2.3 ... Prozessorientierte Dokumentation der Entwicklung ... 37


2.4 ... Prozessorientierte Dokumentation des Tests ... 38


2.5 ... Prozessorientierte Dokumentation des Betriebs ... 40





3. Design der Lösungsdokumentation ... 43



3.1 ... Lösungen und ihre Dokumentation ... 43


3.2 ... Logische Komponentengruppen und Change-Control-Landschaften ... 52


3.3 ... Versionskonsistente Lösungsdokumentation mit Branches ... 61


3.4 ... Standortkonzept ... 73


3.5 ... Umfänge und Sichten verwenden ... 77


3.6 ... Integration der Lösungsdokumentation in das Projektmanagement ... 80


3.7 ... Integration der Lösungsdokumentation in das Change Request Management und Release Management ... 82


3.8 ... Berechtigungskonzept der Lösungsdokumentation ... 89





4. Abbildung von Prozessstrukturen in der Lösungsdokumentation ... 95



4.1 ... Oberfläche und einige grundlegende Funktionen der Lösungsdokumentation ... 95


4.2 ... Prozesshierarchien und ihre Elemente ... 99


4.3 ... Attribute von Strukturelementen ... 110





5. Bibliotheken ... 127



5.1 ... Prozessschrittbibliothek ... 128


5.2 ... Schnittstellenbibliothek ... 133


5.3 ... Bibliothek der ausführbaren Einheiten ... 138


5.4 ... Entwicklungsbibliothek ... 145


5.5 ... Konfigurationsbibliothek ... 148


5.6 ... Alerting-Bibliothek ... 153


5.7 ... Analysebibliothek ... 156


5.8 ... Bibliothekselemente in der Prozesshierarchie anlegen und referenzieren ... 160


5.9 ... Verwendungsnachweis für Bibliothekselemente ... 172





6. Dokumente, Diagramme und Testfälle in der Lösungsdokumentation ... 175



6.1 ... Dokumente ... 175


6.2 ... Diagramme ... 185


6.3 ... Testfälle ... 202


6.4 ... Vollständigkeits-Reporting für die Dokumentation ... 210





7. Prozessmodellierung mit BPMN 2.0 ... 213



7.1 ... Bereiche und Bahnen ... 214


7.2 ... Aufgaben ... 221


7.3 ... Unterprozesse ... 226


7.4 ... Kontrollflussobjekte ... 231


7.5 ... Ereignisse ... 235


7.6 ... Artefakte ... 246


7.7 ... Schnittstellen ... 247


7.8 ... Datenobjekte und Datenspeicher ... 250


7.9 ... Freie Systeme und Rollen ... 254





8. Lösungsdokumentation von der Anforderung bis zum Betrieb ... 257



8.1 ... Lösungsdokumentation im Geschäftsbereich ... 258


8.2 ... Lösungsdokumentation im Rahmen des IT-Designs ... 270


8.3 ... Lösungsdokumentation in der Entwicklung ... 284


8.4 ... Lösungsdokumentation und Testen ... 290


8.5 ... Prozessmanagement im Betrieb ... 297


8.6 ... Minimale Lösungsdokumentation ... 303





Anhang ... 305



A ... Vorgangsarten des Change Request Managements im Kontext der Lösungsdokumentation ... 307


B ... Funktionsvergleich zwischen Standardlösungsdokumentation und Focused Build ... 308


C ... Dokumentenarten ... 310


D ... Wichtige Transaktionen im Kontext der Lösungsdokumentation ... 312


E ... Wichtige SAP-Hinweise im Kontext der Lösungsdokumentation ... 313


F ... Der Autor ... 314





Index ... 315

Produktinformationen

Titel: Prozessmanagement mit dem SAP Solution Manager
Untertitel: Die neue Lösungsdokumentation aus Release 7.2 im praktischen Einsatz
Autor:
EAN: 9783836259859
ISBN: 978-3-8362-5985-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rheinwerk
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 322
Gewicht: 723g
Größe: H248mm x B179mm x T24mm
Veröffentlichung: 01.01.2018
Jahr: 2017
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SAP PRESS"