Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Doping und Zivilrecht

  • Kartonierter Einband
  • 360 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Doping im Sport - ein Thema, welches aus zivilrechtlicher Sicht eine Vielzahl ungelöster Fragen aufweist. Die Untersuchung zeigt u... Weiterlesen
20%
101.10 CHF 80.90
Sie sparen CHF 20.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Doping im Sport - ein Thema, welches aus zivilrechtlicher Sicht eine Vielzahl ungelöster Fragen aufweist. Die Untersuchung zeigt umfangreich die Voraussetzungen auf, die vorliegen müssen, damit ein Sportverband wirksam eine Sanktion gegen einen Athleten im Falle eines Doping-Verstoßes verhängen kann. Des Weiteren wird die Frage der gerichtlichen Geltendmachung, insbesondere der Ausschluss des Rechtsweges durch Schiedsabreden, beantwortet und die möglichen Schadensersatzansprüche der am Doping Beteiligten aufgezeigt. Ausführliche Behandlung erfährt ferner die Rechtsbeziehung des Sportlers zum internationalen Verband einschließlich der Frage der internationalen Zuständigkeit deutscher Gerichte sowie des jeweils anzuwendenden nationalen Rechts.

Autorentext
Der Autor: Michael Bergermann studierte Rechtswissenschaften an der Universität in Bonn sowie am Franklin Pierce Law Center in Concord, NH, USA. Er ist seit 1999 als Rechtsanwalt in einer Münchener Sozietät tätig. Promotion 2001.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Geschichte und Entwicklung des Dopings - Voraussetzungen für Sanktionen des Sportverbandes im Falle eines Doping-Verstoßes - Verbindlichkeit der Doping-Bestimmungen für den Sportler - Wirksamkeit der Doping-Bestimmungen und -Entscheidungen - Gerichtliche Geltendmachung - Zivilrechtliche Haftung beim Doping - Schadensersatzansprüche des (unrechtmäßig) wegen Dopings sanktionierten Sportlers - Ansprüche der beim tatsächlich erfolgten Doping Beteiligten - Rechtsbeziehung zum internationalen Sportverband - Klage gegen den internationalen Sportverband - Wirksamkeit der Doping-Entscheidungen und -Regelwerke des internationalen Verbandes - Einwirkung des internationalen Sportverbandes auf Entscheidungen und Regelwerke deutscher Sportverbände.

Produktinformationen

Titel: Doping und Zivilrecht
Untertitel: Rechtmäßigkeit von Doping-Sanktionen sowie durch Doping begründete Schadensersatzansprüche
Autor:
EAN: 9783631394410
ISBN: 978-3-631-39441-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 515g
Größe: H208mm x B149mm x T25mm
Jahr: 2002
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"