Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Methoden der Aufklärung

  • Kartonierter Einband
  • 227 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das lange 18. Jahrhundert zeichnet sich durch ein ausgeprägtes Methodenbewusstsein aus. Dieses Methodenbewusstsein äußert sich nic... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das lange 18. Jahrhundert zeichnet sich durch ein ausgeprägtes Methodenbewusstsein aus. Dieses Methodenbewusstsein äußert sich nicht nur in den Ordnungsmustern der Philosophie und Naturgeschichte, sondern auch in - mit diesen oft eng verwobenen - literarischen und künstlerischen Darstellungsformen. Dem Weg der Erkenntnisfindung wird häufig ein beinahe größerer Wert zugesprochen als den gewonnenen Erkenntnissen selbst, und auch den Vermittlungsweisen spezifischer Inhalte in Lehrbüchern und Überblickswerken kommt dabei eine eigene Rolle und Bedeutungsebene zu. Die Beiträge dieses Bandes untersuchen die Spannbreite von heteronom angelegten didaktischen Konzepten der Wissensvermittlung und autonomeren ästhetischen Verfahrensweisen der Erkenntnisgenerierung.

Produktinformationen

Titel: Methoden der Aufklärung
Untertitel: Ordnungen der Wissensvermittlung und Erkenntnisgenerierung im langen 18. Jahrhundert
Editor:
EAN: 9783770554898
ISBN: 978-3-7705-5489-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
Genre: Renaissance
Anzahl Seiten: 227
Gewicht: 408g
Größe: H233mm x B159mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.12.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 2013 05.12.2012
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen