Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Metalfestival

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 165. Nicht dargestellt. Kapitel: Monsters of Rock, Liste der Bands des Wacken Open Airs, Download-Fest... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 165. Nicht dargestellt. Kapitel: Monsters of Rock, Liste der Bands des Wacken Open Airs, Download-Festival, Ragnarök-Festival, Wave-Gotik-Treffen, Ozzfest, Dynamo Open Air, Ankkarock, Bang Your Head, Rock Hard Festival, Keep It True, Gods of Metal, Metalcamp, With Full Force, Rockharz Open Air, Magic Circle Festival, Metalmania, Metal Female Voices Fest, Hellfest, Earthshaker-Fest, Up From The Ground, Pressure Festival, Summer Breeze, Party.San, Metal for the Brain, Graspop Metal Meeting, Masters of Rock, Sauna Open Air, Elements of Rock. Auszug: Das "Monsters-Of-Rock"-Open-Air-Festival war das bedeutendste Hard-Rock- und Heavy-Metal-Musik-Festival der 1980er und frühen 1990er Jahre. Es fand zwischen 1980 bis einschließlich 1996 auf der Donington-Park-Rennstrecke bei Castle Donington in Leicestershire, England statt und hatte zeitweise über 100.000 Zuschauer. Aufgrund seines Erfolges wurden "Monsters-Of-Rock"-Festivals später in weiteren Ländern veranstaltet. Das erste Festival wurde 1980 vom englischen Veranstalter Maurice Jones initiiert und fand danach jährlich im August statt. Das erste Festival war als Abschluss der Welttournee der Band Rainbow gedacht und lockte gut 35.000 Zuschauer auf das Gelände. In den folgenden Jahren stiegen die Zuschauerzahlen stetig. 1988 erreichte das Festival mit 102.000 Zuschauern seinen Höhepunkt. Als während des Auftritts von Guns N' Roses am Nachmittag zwei Fans ums Leben kamen, hatte das Konsequenzen für die Veranstaltung. 1989 fand erstmals kein "Monsters Of Rock" statt, in den nachfolgenden Jahren wurden die Tickets dann jeweils auf 72.500 limitiert. Das Festival war darüber hinaus eine Art Generalprobe für Newcomer-Bands und ihre weitere Laufbahn in ganz Europa. Wer in Donington gut abschnitt, dem standen die Tore zum Erfolg in Europa offen. Berüchtigt waren die Besucher des Festivals. Vor allem die Bands am Nachmittag hatten nicht selten mit dem teilweise aggressiven Publikum zu kämpfen. Oft flogen mit Urin gefüllte Plastikflaschen und Schlammbälle auf die Bühne, einmal sogar ein Schweinekopf. Trotzdem galt das Festival als Prestigeobjekt. In Donington spielten mehr oder weniger alle namhaften Rock- und Metal-Bands der Zeit. Das Festival fand schnell Nachahmer in ganz Europa. Meistens wurde das Billing des Mutterfestivals übernommen oder geringfügig geändert. Das erste "Monsters-Of-Rock"-Festival in Deutschland fand im Jahr 1983 statt. Ab 1988 wurde regelmäßig das (teilweise leicht veränderte) Line-Up von Donington auf Europatour geschickt. So geschehen 1988, 1990, 1

Produktinformationen

Titel: Metalfestival
Untertitel: Ragnarök-Festival, Monsters of Rock, Liste der Bands des Wacken Open Air, 70000 Tons of Metal, Download-Festival, Wave-Gotik-Treffen, Bang Your Head, Ozzfest, With Full Force, Rock Hard Festival, Gods of Metal, Dynamo Open Air, Ankkarock
Editor:
EAN: 9781159162405
ISBN: 978-1-159-16240-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 249g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen