Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mentale Repräsentationen

  • Kartonierter Einband
  • 566 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Begriff der mentalen Repräsentation spielt eine zentrale Rolle in Theorien über geistige Phänomene und Mechanismen der Informa... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Der Begriff der mentalen Repräsentation spielt eine zentrale Rolle in Theorien über geistige Phänomene und Mechanismen der Informationsverarbeitung. Philosophen, Psychologen und Neurowissenschaftler diskutieren lebhaft darüber, wie es uns beziehungsweise unserem Gehirn gelingt, die Welt zu repräsentieren, und was mentale Repräsentationen genau sind. Der Band versammelt die zentralen Texte der Debatte - von Ned Block und Fred Dretske bis zu Jerry Fodor und Ruth Millikan - erstmals in deutscher Übersetzung. Ein Grundlagenwerk zur Philosophie des Geistes und der Kognitionswissenschaft.

Autorentext

Tobias Schlicht ist Lichtenberg-Professor für Philosophie des Bewusstseins und der Kognition am Institut für Philosophie II der Ruhr-Universität Bochum.

Joulia Smortchkova ist Postdoktorandin im Forschungsprojekt »Situierte Kognition« am Institut für Philosophie II der Ruhr-Universität Bochum.

Produktinformationen

Titel: Mentale Repräsentationen
Untertitel: Grundlagentexte
Editor:
EAN: 9783518298268
ISBN: 978-3-518-29826-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 566
Gewicht: 342g
Größe: H176mm x B106mm x T29mm
Jahr: 2018
Auflage: Originalausgabe
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel