Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jugend und Konsum in Japan

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Begriffe Konsum und Marketing erhalten vor dem Hintergrund der gravierenden demographische... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Begriffe Konsum und Marketing erhalten vor dem Hintergrund der gravierenden demographischen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte eine neue Brisanz. Der Anteil der jüngeren Bevölkerungsanteile an der Gesamtbevölkerung geht zurück. Dieses Phänomen ist in allen Industrieländern in verschiedener Ausprägung zu beobachten und lässt die Frage aufkommen, inwiefern heutige Unternehmen ihre Marketingpolitik im Bereich des Jugendmarktes den veränderten Verhältnissen anpassen bzw. anpassen sollten. In dieser Arbeit untersucht die Autorin Melpomeni Selemidou dieses Problem in Bezug auf den japanischen Markt. Sie gibt einen ausführlichen Überblick über die demographische Lage, das Verhalten jugendlicher Konsumenten und weitere Aspekte des Jugendmarktes Japans. Darauf aufbauend analysiert sie die marketingpolitischen Entscheidungen japanischer Unternehmen anhand eines Fallbeispiels - des Mobilfunkunternehmens NTT DoCoMo. Das Buch richtet sich an Wirtschaftswissenschaftler, Soziologen und an Unternehmen mit Interesse am japanischen Markt.

Autorentext

Diplom: Regionalwissenschaft Japan (Nebenfach: Betriebswirtschaftslehre) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. In einem japanischen Unternehmen für Kundenbetreuung und Marketing zuständig.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Begriffe Konsum und Marketing erhalten vor dem Hintergrund der gravierenden demographischen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte eine neue Brisanz. Der Anteil der jüngeren Bevölkerungsanteile an der Gesamtbevölkerung geht zurück. Dieses Phänomen ist in allen Industrieländern in verschiedener Ausprägung zu beobachten und lässt die Frage aufkommen, inwiefern heutige Unternehmen ihre Marketingpolitik im Bereich des Jugendmarktes den veränderten Verhältnissen anpassen bzw. anpassen sollten. In dieser Arbeit untersucht die Autorin Melpomeni Selemidou dieses Problem in Bezug auf den japanischen Markt. Sie gibt einen ausführlichen Überblick über die demographische Lage, das Verhalten jugendlicher Konsumenten und weitere Aspekte des Jugendmarktes Japans. Darauf aufbauend analysiert sie die marketingpolitischen Entscheidungen japanischer Unternehmen anhand eines Fallbeispiels - des Mobilfunkunternehmens NTT DoCoMo. Das Buch richtet sich an Wirtschaftswissenschaftler, Soziologen und an Unternehmen mit Interesse am japanischen Markt.

Produktinformationen

Titel: Jugend und Konsum in Japan
Untertitel: Marketingstrategien im Jugendsegment unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklungen
Autor:
EAN: 9783639434453
ISBN: 978-3-639-43445-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 166g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.07.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen