Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Medizinische Psychologie und Soziologie

  • Kartonierter Einband
  • 423 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Medizinische Psychologie und SoziologieÜbersichtlich und kompakt bietet Ihnen dieses Lehrbuch einen vollständigen Überblick über a... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Medizinische Psychologie und Soziologie

Übersichtlich und kompakt bietet Ihnen dieses Lehrbuch einen vollständigen Überblick über alle prüfungsrelevanten Themen der Medizinischen Psychologie und Soziologie. Es beinhaltet alle GK-Themen. Sämtliche Aspekte für eine gelungene Arzt-Patient-Beziehung und Kommunikation werden theoretisch und methodisch systematisch dargestellt. Allgemeine Anamnese und Gesprächsführungsmethoden werden dabei ebenso erklärt wie spezielle Situationen z.B. in der Onkologie, Palliativ-, Sexual- und Intensivmedizin. Zudem werden Fachbegriffe einfach verständlich erläutert, und zahlreiche Fallbeispiele aus der Klinik stellen den Bezug zur Praxis her.

Der Inhalt

· Lernziele am Kapitelanfang für einen schnellen Überblick

· Zahlreiche Klinikbeispiele stellen den Praxisbezug her

· Begriffserklärungen erläutern alle Fachtermini

· Die wichtigsten Fakten übersichtlich für die Prüfung in Boxen

· Zusätzlich vertiefende Hintergrundinformation und weiterführende Literaturtipps

Die Autoren

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hermann Faller ist Leiter der Abteilung für Medizinische Psychologie und Psychotherapie, Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaften der Universität Würzburg.

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hermann Lang ist ehemaliger Vorstand des Instituts für Psychotherapie und Medizinische Psychologie der Universität Würzburg.



Autorentext

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hermann Faller ist Leiter der Abteilung für Medizinische Psychologie und Psychotherapie, Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaften der Universität Würzburg.

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hermann Lang ist ehemaliger Vorstand des Instituts für Psychotherapie und Medizinische Psychologie der Universität Würzburg.




Klappentext

Medizinische Psychologie und Soziologie

Übersichtlich und kompakt bietet Ihnen dieses Lehrbuch einen vollständigen Überblick über alle prüfungsrelevanten Themen der Medizinischen Psychologie und Soziologie. Es beinhaltet alle GK-Themen. Sämtliche Aspekte für eine gelungene Arzt-Patient-Beziehung und Kommunikation werden theoretisch und methodisch systematisch dargestellt. Allgemeine Anamnese und Gesprächsführungsmethoden werden dabei ebenso erklärt wie spezielle Situationen z.B. in der Onkologie, Palliativ-, Sexual- und Intensivmedizin. Zudem werden Fachbegriffe einfach verständlich erläutert, und zahlreiche Fallbeispiele aus der Klinik stellen den Bezug zur Praxis her.

Der Inhalt

· Lernziele am Kapitelanfang für einen schnellen Überblick

· Zahlreiche Klinikbeispiele stellen den Praxisbezug her

· Begriffserklärungen erläutern alle Fachtermini

· Die wichtigsten Fakten übersichtlich für die Prüfung in Boxen

· Zusätzlich vertiefende Hintergrundinformation und weiterführende Literaturtipps

Die Autoren

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hermann Faller ist Leiter der Abteilung für Medizinische Psychologie und Psychotherapie, Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaften der Universität Würzburg.

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hermann Lang ist ehemaliger Vorstand des Instituts für Psychotherapie und Medizinische Psychologie der Universität Würzburg.



Zusammenfassung

Medizinische Psychologie und Soziologie

Übersichtlich und kompakt bietet Ihnen dieses Lehrbuch einen vollständigen Überblick über alle prüfungsrelevanten Themen der Medizinischen Psychologie und Soziologie. Es beinhaltet alle GK-Themen. Sämtliche Aspekte für eine gelungene Arzt-Patient-Beziehung und Kommunikation werden theoretisch und methodisch systematisch dargestellt. Allgemeine Anamnese und Gesprächsführungsmethoden werden dabei ebenso erklärt wie spezielle Situationen z.B. in der Onkologie, Palliativ-, Sexual- und Intensivmedizin. Zudem werden Fachbegriffe einfach verständlich erläutert, und zahlreiche Fallbeispiele aus der Klinik stellen den Bezug zur Praxis her.

Der Inhalt

·         Lernziele am Kapitelanfang für einen schnellen Überblick

·         Zahlreiche Klinikbeispiele stellen den Praxisbezug her

·         Begriffserklärungen erläutern alle Fachtermini

·         Die wichtigsten Fakten übersichtlich für die Prüfung in Boxen

·         Zusätzlich vertiefende Hintergrundinformation und weiterführende Literaturtipps

Die Autoren

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hermann Faller ist Leiter der Abteilung für Medizinische Psychologie und Psychotherapie, Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaften der Universität Würzburg.

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hermann Lang ist ehemaliger Vorstand des Instituts für Psychotherapie und Medizinische Psychologie der Universität Würzburg.




Inhalt
I Entstehung und Verlauf von Krankheiten: Bezugssysteme von Gesundheit und Krankheit.- Gesundheits- und Krankheitsmodelle.- Methodische Grundlagen.- Theoretische Grundlagen.- II Ärztliches Handeln: Arzt-Patient-Beziehung.- Untersuchung und Gespräch.- Urteilsbildung und Entscheidung.- Interventionsformen und besondere medizinische Situationen.- Patient und Gesundheitssystem.- III Förderung und Erhaltung von Gesundheit.- Förderung und Erhaltung von Gesundheit: Prävention.- Förderung und Erhaltung von Gesundheit: Maßnahmen.

Produktinformationen

Titel: Medizinische Psychologie und Soziologie
Untertitel: Springer-Lehrbuch
Editor:
EAN: 9783662579718
ISBN: 978-3-662-57971-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 423
Gewicht: 825g
Größe: H240mm x B169mm x T20mm
Jahr: 2019
Auflage: 5. A.
Land: NL

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"