Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kundennutzenkommunikation

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Eine am Kundennutzen orientierte Unternehmensführung ist im intensiven globalen Wettbewerb unu... Weiterlesen
20%
53.90 CHF 43.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Eine am Kundennutzen orientierte Unternehmensführung ist im intensiven globalen Wettbewerb unumgänglich geworden, um langfristig auf dem Markt überleben zu können. Eine alleinige Orientierung an der Schaffung des Kundennutzens ist aber bei weitem nicht mehr ausreichend. Erfolgreiche Unternehmen beschäftigen sich deshalb intensiv mit der gezielten Kommunikation des Kundennutzens. Denn nur eine effektive Kommunikation vermag eine erhöhte Zahlungsbereitschaft der Konsumenten für die Produkte eines Unternehmens zu erzielen und so letztlich den Erfolg eines Unter nehmens positiv zu beeinflussen. Mayk Cetin und Klaus Matthias Miller stellen die zentralen Determinanten und Dimensionen des Kunden nutzenkonstrukts vor und ordnen diese in ein umfassendes Wirkungsmodell des Kundennutzens ein. So zeigen die Autoren, wie sich durch die gezielte Schaffung von Kunden nutzen die Kundenzufriedenheit, die Kundenbindung und die Zahlungs bereitschaft der Konsumenten steigern lässt. Ergänzt werden diese konzeptionellen Überlegungen durch eine qualitative Untersuchung des Kundennutzenkonstrukts in der Schweizer Automobil-, Beratungs-, und Unterhaltungselektronikbranche sowie der Uhrenindustrie. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse leiten die Autoren geeignete Kundennutzen- und Preiskommunikationsstrategien zur Steigerung der Zahlungsbereitschaft von Konsumenten ab.

Autorentext

Mayk Cetin, MscBA: Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing an der Universität Bern. Klaus Matthias Miller, Dipl.-Kfm., Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Eichstätt-Ingolstadt und der Politikwissenschaften an der FernUniversität Hagen, Journalistenausbildung.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Eine am Kundennutzen orientierte Unternehmensführung ist im intensiven globalen Wettbewerb unumgänglich geworden, um langfristig auf dem Markt überleben zu können. Eine alleinige Orientierung an der Schaffung des Kundennutzens ist aber bei weitem nicht mehr ausreichend. Erfolgreiche Unternehmen beschäftigen sich deshalb intensiv mit der gezielten Kommunikation des Kundennutzens. Denn nur eine effektive Kommunikation vermag eine erhöhte Zahlungsbereitschaft der Konsumenten für die Produkte eines Unternehmens zu erzielen und so letztlich den Erfolg eines Unter­nehmens positiv zu beeinflussen. Mayk Cetin und Klaus Matthias Miller stellen die zentralen Determinanten und Dimensionen des Kunden­nutzenkonstrukts vor und ordnen diese in ein umfassendes Wirkungsmodell des Kundennutzens ein. So zeigen die Autoren, wie sich durch die gezielte Schaffung von Kunden­nutzen die Kundenzufriedenheit, die Kundenbindung und die Zahlungs­bereitschaft der Konsumenten steigern lässt. Ergänzt werden diese konzeptionellen Überlegungen durch eine qualitative Untersuchung des Kundennutzenkonstrukts in der Schweizer Automobil-, Beratungs-, und Unterhaltungselektronikbranche sowie der Uhrenindustrie. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse leiten die Autoren geeignete Kundennutzen- und Preiskommunikationsstrategien zur Steigerung der Zahlungsbereitschaft von Konsumenten ab.

Produktinformationen

Titel: Kundennutzenkommunikation
Untertitel: Strategien zur Steigerung der Zahlungsbereitschaft von Konsumenten
Autor:
EAN: 9783639443653
ISBN: 978-3-639-44365-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 177g
Größe: H221mm x B149mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.07.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen