Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Relevanz des Harzburger Modells

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 2,3, Hochschule Wismar, Sprache: D... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 2,3, Hochschule Wismar, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema "Harzburger Modell - Geschichte, Konzept und Kritik". Mit einer Analyse des Modells wird zunächst die Geschichte des Harzburger Modells aufgeführt, welche durch eine kurze Biographie vom Begründer des Harzburger Modells weiter untermauert wird. Danach wird aufgezeigt, durch welche Modelle in den späten 1970er Jahren das hier angesprochene Modell verdrängt beziehungsweise dann auch schlussendlich abgelöst wurde. Weitergehend werden die Grundlagen, die Vorgehensweise und die Grundkonzepte des Modells vorgestellt und anhand mehrerer Graphiken unterstützend veranschaulicht und erklärt. Die Arbeit stellt Parallelen und Unterschiede zu anderen Führungsmodellen, beispielsweise den "Management by"-Konzepten auf. Im Anschluss gehe ich auf die normative Unternehmensführung, die strategische Implementierung der Ziele und Normen sowie auf die operative Unternehmensführung ein, also auf das Integrieren der Unternehmensstrategien ins Tagesgeschäft. Nachfolgend wird ein kurzer Einblick in die Universität Bad-Harzburg und über deren heutige Forschungsansätze beziehungsweise anwendungsorientierte Beispiele aus der Praxis gegeben. Abschließend werden Vor- und Nachteile des Harzburger Modells aufgezeigt. Im Fazit wird ein Ausblick über die weitere Entwicklung von Führungsmodellen in der Zukunft impliziert und speziell das Harzburger Modell diskutiert.Das Ziel dieser Hausarbeit ist, die Relevanz des Harzburger Modells in der damaligen Zeit sowie die heutige Bedeutung für die Wissenschaft zu untersuchen und dabei folgende Leitfragen zu beantworten: Was ist das Harzburger Modell? Was ist die Leitidee des Modells? Was ist die praktische Relevanz? Inwiefern ist das Modell sinnvoll? Ist das Harzburger Modell gleichzusetzen mit dem Management by Delegation? Ist das Modell überhaupt noch zeitgemäß und inwiefern ist es heute noch umsetzbar?

Produktinformationen

Titel: Die Relevanz des Harzburger Modells
Untertitel: Geschichte, Konzept und Kritik
Autor:
EAN: 9783668589971
ISBN: 978-3-668-58997-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage