Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Instandhaltung

  • Kartonierter Einband
  • 713 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
In dem Lehrbuch werden die Grundlagen der Instandhaltung und verschiedene Aspekte der Schädigungstheorie vermittelt. Nach einer Ei... Weiterlesen
20%
114.00 CHF 91.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In dem Lehrbuch werden die Grundlagen der Instandhaltung und verschiedene Aspekte der Schädigungstheorie vermittelt. Nach einer Einführung in Arbeitssicherheit und Umweltverträglichkeit als wesentliche Instandhaltungsziele behandelt der Autor die Zuverlässigkeitstheorie. Die Entwicklung von Instandhaltungsmodellen und die Funktionsbestimmung, Dimensionierung und Strukturierung von Instandhaltungswerkstätten sind ein weiterer Schwerpunkt. Viele Beispiele illustrieren die theoretischen Zusammenhänge, zudem enthält der Band Übungsaufgaben mit Lösungen.

Das Buch vermittelt die Grundlagen der Instandhaltung sowie Aspekte zur Schädigungstheorie. Nach einer Einführung in die Arbeitssicherheit und Umweltverträglichkeit als wesentliche Instandhaltungsziele behandelt der Autor die Grundlagen der Zuverlässigkeitstheorie. Breiten Raum räumt er der konzeptionellen Entwicklung von praxisorientierten Instandhaltungsmodellen ein. Die Funktionsbestimmung, Dimensionierung und Strukturierung von Instandhaltungswerkstätten ist ein weiterer Schwerpunkt des Buches. Dabei geht es auch um die strukturelle Einordnung von Instandhaltungswerkstätten in ein Unternehmen. Weitere Themen sind die grundlegenden Aspekte des Ersatzteilemanagements und die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Instandhaltungsstrukturen. Zahlreiche Beispiele unterstützen die theoretischen Zusammenhänge. Das Buch wendet sich an Studierende produktionsorientierter Studiengänge sowie an Industriepraktiker.

Autorentext

Prof. Dr.-Ing. Matthias Strunz, Jahrgang 1948, studierte nach dem Abitur in Chemnitz Maschinenbau. Während seiner langjährigen Industrietätigkeit als Fertigungs- und Fabrikplaner, technologischer Projektant und Projektleiter promovierte er im Rahmen einer außerplanmäßigen Aspirantur am Lehrstuhl Instandhaltung der Fakultät für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme der TU Chemnitz. 1993 wurde er an die Hochschule Lausitz (FH) zum Professor für Fabrikplanung und Instandhaltung berufen. Von 1996 bis 2010 leitete Prof. Strunz den Bereich Wirtschaftsingenieurwesen als Studiendekan.



Inhalt

1 Gegenstand, Ziele und Entwicklung betrieblicher Instandhaltung.- 2 Die Elemente der Instandhaltung.- 3 Schadensanalyse und Schwachstellenbeseitigung.- 4 Arbeitssicherheit und Umweltverträglichkeit als Instandhaltungsziele.- 5 Grundlagen der Zuverlässigkeitstheorie.- 6 Planung und Optimierung von Instandhaltungsstrategien für Elemente und Systeme.- 7 Strukturierung und Dimensionierung von Instandhaltungswerkstätten.- 8 Struktur von Instandhaltungsbereichen eines Unternehmens.- 9 Ersatzteilmanagement.- 10 Kennzahlen zur Beurteilung der Instandhaltung.- Anhang: Prozessanalyse in der Instandhaltung, Formeln und Nomogramme, Lösungen.

Produktinformationen

Titel: Instandhaltung
Untertitel: Grundlagen - Strategien - Werkstätten
Autor:
EAN: 9783642273896
ISBN: 978-3-642-27389-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 713
Gewicht: 1137g
Größe: H239mm x B157mm x T48mm
Veröffentlichung: 01.09.2012
Jahr: 2012
Land: NL

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel