Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wörterbuch der Ökologie

  • Kartonierter Einband
  • 379 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der Schwerpunkt der ausgewählten Stichwörter liegt im Kernbereich der Ökologie, die aus Botanik, Zoologie und Mikrobiologie erwach... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Schwerpunkt der ausgewählten Stichwörter liegt im Kernbereich der Ökologie, die aus Botanik, Zoologie und Mikrobiologie erwachsen ist. Ferner sind zahlreiche Begriffe aus den Gebieten der theoretischen Ökologie, angewandten und mathematischen Ökologie und Bodenkunde enthalten. Den Begriffen ist jeweils die englische Übersetzung beigefügt, außerdem enthält das Buch ein englisch-deutsches Register.

Die Stichwörter wurden so ausgewählt, dass man Texte aus allen Teilgebieten der Ökologie durch Nachschlagen der Begriffe präzise verstehen kann. Viele Schlüsseldefinitionen und Begriffsfelder sind ausführlicher gehalten, um in Konzepte der Ökologie einzuführen. Die englischen Übersetzungen der Begriffe und das englisch-deutsche Register erleichtern den Zugang zur englischen Fachliteratur und sind eine Hilfe beim Verfassen eigener englischer Texte. Die fünfte Auflage wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert, weil moderne Teilgebiete der Ökologie an Bedeutung gewonnen haben (molekulare Ökologie, "community ecology", Invasionsökologie, Systemökologie, Populationsgenetik, Evolutionsbiologie, Verhaltensökologie, Angewandte Ökologie).

Autorentext

Professor Dr. Matthias Schaefer war von 1977 bis 2007 Leiter der Abteilung für Ökologie im Institut für Zoologie und Anthropologie der Universität Göttingen. Im Mittelpunkt seiner Forschung standen die Bodenbiologie und die Ökologie von Nahrungsnetzen, vor allem auch im Rahmen der Beteiligung an größeren interdisziplinären Projekten zur Waldökosystemforschung und zur Biodiversitätsforschung. Seit 1984 ist er Herausgeber und Hauptautor des Buches "Brohmer - Fauna von Deutschland". Von 1990 bis 2001 war er Editor-in-Chief von Oecologia.



Klappentext

Das Wörterbuch definiert und erläutert Begriffe aus dem gesamten Gebiet der Ökologie. Der Schwerpunkt ist biologisch orientiert. Aber auch viele Termini aus den Nachbardisziplinen (wie Parasitologie, Bodenkunde, Phytopathologie) wurden aufgenommen. Drei Konzepte bestimmen das Buch:

  • - Die Stichwörter wurden so ausgewählt, dass man Texte aus allen Teilgebieten der Ökologie durch Nachschlagen der Begriffe präzise verstehen kann.
  • - Viele Schlüsseldefinitionen und Begriffsfelder sind ausführlicher gehalten, um in Konzepte der Ökologie einzuführen.
  • - Die englischen Übersetzungen der Begriffe und das englisch-deutsche Register erleichtern den Zugang zur englischen Fachliteratur und sind eine Hilfe beim Verfassen eigener englischer Texte.

Die fünfte Auflage wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert, weil moderne Teilgebiete der Ökologie an Bedeutung gewonnen haben (molekulare Ökologie, community ecology, Invasionsökologie, Systemökologie, Populationsgenetik, Evolutionsbiologie, Verhaltensökologie, Angewandte Ökologie).

Dieses Nachschlagewerk soll ein verlässlicher Begleiter für Studierende der Biologie, Ökologie, Umweltnaturwissenschaften, Geographie und benachbarter Disziplinen sein. Auch dem Wissenschaftler, dem Biologielehrer oder dem interessierten Naturfreund wird es als vielfältige Informationsquelle dienen.

Professor Dr. Matthias Schaefer war von 1977 bis 2007 Leiter der Abteilung für Ökologie im Institut für Zoologie und Anthropologie der Universität Göttingen. Im Mittelpunkt seiner Forschung standen die Bodenbiologie und die Ökologie von Nahrungsnetzen, vor allem auch im Rahmen der Beteiligung an größeren interdisziplinären Projekten zur Waldökosystemforschung und zur Biodiversitätsforschung. Seit 1984 ist er Herausgeber und Hauptautor des Buches "Brohmer - Fauna von Deutschland". Von 1990 bis 2001 war er Editor-in-Chief von Oecologia.



Zusammenfassung
Ein kompakter Tausendsassa, der sich nicht nur als kompetentes Fach-, sondern auch als englisch-deutsches Fremdwörterbuch überzeugt. Dem Wissenschaftler und dem Biologielehrer wird es genauso wie dem Landschaftsarchitekten und dem interessierten Naturfreund als preiswerte Informationsquelle dienen. buecher.de Wer immer sich mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen, bei denen das Zusammenspiel von Natur sowie externe Einflüsse auf diese, wie jene des Menschen, eine Rolle spielen, auseinandersetzt, wird in diesem Wörterbuch wertvolle Unterstützung bei der Verwendung und beim Verständnis von Begriffen der Ökologie finden. Dieses Buch gehört schlichtweg in jede Bibliothek und an jede Schule mit naturwissenschaftlichen Fächern! Bücherrundschau des Buch- und Kunstverlags Herbert Pardatscher-Bestle Es bleibt eigentlich keine Frage offen. Es ist ein hervorragendes Wörterbuch (...). Die vielen Querverweise, die sachlich präzise Sprache verleitet förmlich zum Lesen und zum Vertiefen. Dem Trend vieler Fachrichtungen zur englischen Spraache kommt das englisch-deutsche Register der wichtigsten Fachausdrücke entgegen. (...) Ein ausgezeichnetes Buch, das kaum eine Frage des Fachgebietes unbeantwortet lässt. Mitteilungen des Internationalen Entomologischen Vereins Bücher und Zeitschriftenartikel ökologischen Inhalts enthalten eine Fülle an Terminologie aus einer weiten Spanne von Fachdisziplinen, in der man sich mit dieser lexikalischen Übersicht über ökologische Begriffe leichter zurechtfinden kann. Forstarchiv

Inhalt
Vorwort zur 5. Auflage. - Hinweise zum Gebrauch. - AlphabetischeLexikalischer Hauptteil. - Ausgewählte Literatur. - Quellen für Abbildungen. - Quellen für Tabellen, - Englisch-Deutsches Register

Produktinformationen

Titel: Wörterbuch der Ökologie
Autor:
EAN: 9783827425614
ISBN: 978-3-8274-2561-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Spektrum-Akademischer Vlg
Genre: Ökologie
Anzahl Seiten: 379
Gewicht: 574g
Größe: H236mm x B158mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.12.2011
Jahr: 2011
Auflage: 5. Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel