Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Spannungsfeld der Aufklärung

  • Fester Einband
  • 609 Seiten
Der Mensch der Moderne lebt in einem dialektischen Spannungsfeld rationaler und irrationaler Tendenzen. Die Aufklärung hat A... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Der Mensch der Moderne lebt in einem dialektischen Spannungsfeld rationaler und irrationaler Tendenzen. Die Aufklärung hat Aberglauben und alte Ängste zwar verdrängt, statt dessen aber neue Ängste und neue Dimensionen existenzieller Krisen und sozialer Entfremdung geschaffen, die in den Werken der Unterhaltungskultur in sinnfälliger und häufig pointierter Form zum Thema werden. In der Schauerliteratur, der Kriminalliteratur, dem Horrorfilm und dem Mystery-Thriller präsentieren sich Aufklärung und Gegenaufklärung in unlösbarer Abhängigkeit als spezifische Signaturen und Deutungsmuster der Moderne. Unter diesem Aspekt bewegt sich die vorliegende Studie zwischen Schillers Romanfragment Der Geisterseher und der TV-Serie The X-Files und behandelt damit mediale Diskurse des Rationalismus und des Irrationalismus innerhalb eines Zeitraums von 200 Jahren.

Produktinformationen

Titel: Im Spannungsfeld der Aufklärung
Untertitel: Von Schillers Geisterseher zur TV-Serie the X-Files: Rationalismus und Irrationalismus in Literatur, Film und Fernsehen 1786-1999
Autor:
EAN: 9783825311759
ISBN: 978-3-8253-1175-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Universitätsvlg. Winter
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 609
Gewicht: 1006g
Größe: H239mm x B165mm x T42mm
Veröffentlichung: 01.05.2001
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen