Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Exodus

  • Kartonierter Einband
  • 304 Seiten
Die Erzählung vom Exodus des Volkes Israel aus Ägypten hat das kollektive Gedächtnis Israels zutiefst geprägt. Dieser Grundmythos ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Erzählung vom Exodus des Volkes Israel aus Ägypten hat das kollektive Gedächtnis Israels zutiefst geprägt. Dieser Grundmythos von der Unterdrückung Israels in Ägypten und der Befreiung aus der Sklaverei mit der Gabe des Landes wird bereits in der biblischen Literatur vielfach aufgegriffen und für die eigene Gegenwart ausgelegt. Der vorliegende Band geht diesen Deutungen nach und zeichnet den Weg der Rezeptionsgeschichte von der Hebräischen Bibel über die Literatur des antiken Judentums bis in die Rezeptionsgeschichte der Gegenwart in Kunst und Musik nach.

Autorentext
Matthias Ederer, PD Dr. theol., geb. 1977, Akademischer Oberrat a. Z. am Lehrstuhl für Exegese und Hermeneutik des Alten Testaments an der Universität Regensburg.

Klappentext

Die Erzählung vom Exodus des Volkes Israel aus Ägypten hat das kollektive Gedächtnis Israels zutiefst geprägt. Dieser Grundmythos von der Unterdrückung Israels in Ägypten und der Befreiung aus der Sklaverei mit der Gabe des Landes wird bereits in der biblischen Literatur vielfach aufgegriffen und für die eigene Gegenwart ausgelegt. Der vorliegende Band geht diesen Deutungen nach und zeichnet den Weg der Rezeptionsgeschichte von der Hebräischen Bibel über die Literatur des antiken Judentums bis in die Rezeptionsgeschichte der Gegenwart in Kunst und Musik nach.

Produktinformationen

Titel: Exodus
Untertitel: Interpretation durch Rezeption
Autor:
EAN: 9783460007413
ISBN: 978-3-460-00741-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Katholisches Bibelwerk
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: 408g
Größe: H208mm x B148mm x T22mm
Veröffentlichung: 22.11.2017
Jahr: 2017
Land: PL
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen