Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Späte Abrechnung

  • Kartonierter Einband
  • 158 Seiten
Die Auseinandersetzung um die Entschädigung von Zwangsarbeitern hat das wiedervereinigte Deutschland nachhaltig erschüttert. Matth... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Die Auseinandersetzung um die Entschädigung von Zwangsarbeitern hat das wiedervereinigte Deutschland nachhaltig erschüttert. Matthias Arning, der die Debatte als Journalist intensiv verfolgt hat, untersucht die Materie in ihrer historischen wie politischen Dimension. Er fragt nach Opfern und Tätern in der NS-Kriegswirtschaft, rekonstruiert die Verhandlungen zwischen Politik, Wirtschaft und Anwälten und stellt die Entschädigungsdiskussion in den großen Kontext öffentlichen Erinnerns in der Bundesrepublik. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Autorentext
Matthias Arning, geboren 1963, Studium der Politikwissenschaften, 1995 Dr. phil.; war Redakteur der Frankfurter Rundschau zuständig für Zeitgeschichte und CDU, später Leiter des Lokalressorts.

Produktinformationen

Titel: Späte Abrechnung
Untertitel: Über Zwangsarbeiter, Schlußstriche und Berliner Verständigungen
Autor:
EAN: 9783596317998
ISBN: 978-3-596-31799-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 158
Gewicht: g
Größe: H190mm x B125mm
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen