Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Qualität der Lageberichterstattung von DAX-Konzernen

  • Kartonierter Einband
  • 504 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
_Der Lagebericht soll als eigenständiges Rechnungslegungsinstrument eine wirtschaftliche Gesamtbeurteilung des Unternehmens ermögl... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

_Der Lagebericht soll als eigenständiges Rechnungslegungsinstrument eine wirtschaftliche Gesamtbeurteilung des Unternehmens ermöglichen. Die Berichterstattung befindet sich trotz langjähriger Tradition in Deutschland mehrheitlich auf einem unzureichenden Qualitätsniveau. Martina Mühlbauer untersucht die Berichtsqualität des Teilberichts der Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage und konzentriert ihre Studie auf die Unternehmen des TecDAX. Den Qualitätsmaßstab der empirischen Analyse bilden die Anforderungen des Deutschen Rechnungslegungs Standards Nr. 15 (DRS 15), welcher der Konkretisierung der gesetzlichen Regelungen dient. Anhand der empirischen Befunde deckt die Autorin die Stärken und Schwächen der untersuchten Lageberichte auf und leitet entsprechende Handlungsempfehlungen ab.

Autorentext

Martina Mühlbauer (MA) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Finanz- und Rechnungswesen, von Prof. Dr. Thomas A. Martin an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein.



Zusammenfassung
Aus den Rezensionen:

"... bietet eine gründliche Bestandsaufnahme und eine sorgfältige Durchdringung der Themenstellung. ... die analytisch-prüfende Herangehensweise bei der Darlegung empirischer Befunde bewirken einen deutlichen Informationsgewinn. Sowohl Dozierende und Studierende als auch Praktiker können von diesem Titel profitieren ..." (in: Controller Magazin, Heft 1, Januar-Februar 2015)


Inhalt

Historische Entwicklung der Lageberichtsvorschriften.- Inhaltliche Vorschriften zum Lagebericht.- Der Lagebericht als Gegenstand empirischer Untersuchungen.- Entwicklung der Lageberichtsqualität im Zeitablauf.- Kategoriensystem zur Qualitätsbeurteilung der Berichterstattung zur Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage.- Ergebnisse der empirischen Analyse.

Produktinformationen

Titel: Die Qualität der Lageberichterstattung von DAX-Konzernen
Untertitel: Empirische Analyse der Berichterstattung zur Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage
Autor:
EAN: 9783658045937
ISBN: 978-3-658-04593-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Management
Anzahl Seiten: 504
Gewicht: 632g
Größe: H208mm x B149mm x T30mm
Jahr: 2013
Auflage: 2014

Weitere Produkte aus der Reihe "BestMasters"