Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erarbeitung und Erprobung von Methoden zum Training reduzierter Intelligenzfunktionen bei Kindern mit schweren Körperbehinderungen, insbesondere Cerebralparesen

  • Kartonierter Einband
  • 82 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt1. Ausgangsposition und Fragestellung.- 1.1 Reduzierte Intelligenzfunktionen.- 1.2 Trainingsversuche.- 1.3 Arbeitsansatz.- 2... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhalt
1. Ausgangsposition und Fragestellung.- 1.1 Reduzierte Intelligenzfunktionen.- 1.2 Trainingsversuche.- 1.3 Arbeitsansatz.- 2. Versuchsplan.- 2.1 Abriß des Untersuchungsplans.- 2.2 Diagnostische Verfahren für Ausgangsbefund und Kontrolluntersuchung.- 2.3 Dimensionsanalytische Prüfung der Kontrollvariablen.- 3. Trainingsmaterial und -methode.- 3.1 Beschreibung des Materials.- 3.2 Eignung des Materials.- 3.3 Anwendung des Materials im Training.- 3.4 Zeitplan des Trainings.- 3.5 Räumliche und personelle Bedingungen.- 4. Versuchsgruppe.- 5. Ergebnisse.- 5.1 Verhaltensbeobachtungen während des Trainings.- 5.2 Lösungsverhalten der Trainingsgruppe.- 5.3 Quantitative Ergebnisse.- 6. Folgerungen und Neuansatz.- 7. Weiterer Untersuchungsplan.- 7.1 Abriß des weiteren Planes.- 7.2 Theoretisches Konzept des Neuansatzes.- 7.3 Diagnostische Verfahren für Ausgangsbefund und Kontrolluntersuchungen.- 8. Trainingsmaterial und -methode für den Neuansatz.- 8.1 Material für die erste Trainingsstufe.- 8.2 Methodisches Vorgehen.- 8.3 Material für die zweite Trainingsstufe.- 8.4 Methodisches Vorgehen.- 9. Versuchsgruppe für den Neuansatz.- 10. Ergebnisse der ersten Trainingsstufe des Neuansatzes.- 10.1 Versuch einer Quantifizierung der Leistungsvariablen.- 10.2 Änderungen in den semiquantitativ erfaßten Leistungsvariablen.- 10.3 Assoziationen zum Anspruchsniveau.- 10.4 Ergebnisse der beiden Kontrollsitzungen.- 11. Ergebnisse der zweiten Trainingsstufe des Neuansatzes.- 11.1 Quantifizierung der Ergebnisse.- 11.2 Gruppenvergleich bezüglich der Leistungen in den Aufgabeneinheiten.- 11.3 Bedeutung einzelner Aufgabeneinheiten.- 12. Ergebnisse der Kontrolltests.- 12.1 Methodisches Vorgehen.- 12.2 Ergebnisse und Interpretation.- 13. Zusammenfassung Folgerungen für weitere Forschungsarbeiten.- Abbildungen.

Produktinformationen

Titel: Erarbeitung und Erprobung von Methoden zum Training reduzierter Intelligenzfunktionen bei Kindern mit schweren Körperbehinderungen, insbesondere Cerebralparesen
Autor:
EAN: 9783531022352
ISBN: 978-3-531-02235-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 82
Jahr: 1972
Auflage: 1972

Weitere Produkte aus der Reihe "Fachgruppe Textilforschung"