Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Diskussion über die Unkirchlichkeit, ihre Ursachen und möglichen Abhilfen im ausgehenden 18. und frühen 19. Jahrhundert

  • Kartonierter Einband
  • 389 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit dokumentiert über 500 Quellenschriften, die sich an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert mit dem Phänomen ... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit dokumentiert über 500 Quellenschriften, die sich an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert mit dem Phänomen der "Unkirchlichkeit" auseinandersetzen. Das untersuchte historische Material bietet durch seine Suche nach den Ursachen der "Unkirchlichkeit" und ihren möglichen Abhilfen interessante Einblicke in den kirchlichen Alltag vor zweihundert Jahren. Durch eine umfassende Analyse wird dabei der Verlauf einer historischen Debatte sichtbar, deren grundlegende Argumentationsmuster und Deutungsschemata sich bis in die gegenwärtige Diskussion um die Reform der Kirche erhalten haben.

Autorentext

Der Autor: Martin Burkhardt wurde 1966 in Augsburg geboren. Nach dem Abitur Ausbildung als Kfz-Mechaniker. Studienaufenthalt in Kalifornien (USA). Studium der Theologie in Tübingen und München. Promotion 1998. Seit 1998 Vikar in Höchberg bei Würzburg.



Klappentext

Die vorliegende Arbeit dokumentiert über 500 Quellenschriften, die sich an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert mit dem Phänomen der «Unkirchlichkeit» auseinandersetzen. Das untersuchte historische Material bietet durch seine Suche nach den Ursachen der «Unkirchlichkeit» und ihren möglichen Abhilfen interessante Einblicke in den kirchlichen Alltag vor zweihundert Jahren. Durch eine umfassende Analyse wird dabei der Verlauf einer historischen Debatte sichtbar, deren grundlegende Argumentationsmuster und Deutungsschemata sich bis in die gegenwärtige Diskussion um die Reform der Kirche erhalten haben.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Anfänge der Diskussion im 18. Jahrhundert - Der Verlauf der Debatte vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis 1820 - Die Polarisierung der Diskussion am Beispiel der Werke von K. G. Bretschneider und E. J. G. de Valenti.

Produktinformationen

Titel: Die Diskussion über die Unkirchlichkeit, ihre Ursachen und möglichen Abhilfen im ausgehenden 18. und frühen 19. Jahrhundert
Untertitel: Dargestellt an ausgewählten Quellen
Autor:
EAN: 9783631338704
ISBN: 978-3-631-33870-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 389
Gewicht: 536g
Größe: H209mm x B151mm x T25mm
Jahr: 1999
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"