Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Jesuiten

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
DIE WAHRHEIT HINTER DEM MYTHOS DES JESUITENORDENS Der Orden der Jesuiten, der humanistische Weltoffenheit mit strengstem Gehorsa... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung


DIE WAHRHEIT HINTER DEM MYTHOS DES JESUITENORDENS

Der Orden der Jesuiten, der humanistische Weltoffenheit mit strengstem Gehorsam verbindet, gibt bis heute Rätsel auf. Markus Friedrich erzählt seine wechselvolle Geschichte von der Gründung im 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Besonderes Augenmerk gilt dabei den großen kulturellen Leistungen der Jesuiten in Wissenschaft, Kultur, Mission und Politik.

Autorentext
Markus Friedrich lehrt Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Hamburg. 2011 wurde er mit dem Heinz Maier-Leibnitz-Preis der DFG ausgezeichnet.

Klappentext


DIE WAHRHEIT HINTER DEM MYTHOS DES JESUITENORDENS

Der Orden der Jesuiten, der humanistische Weltoffenheit mit strengstem Gehorsam verbindet, gibt bis heute Rätsel auf. Markus Friedrich erzählt seine wechselvolle Geschichte von der Gründung im 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Besonderes Augenmerk gilt dabei den großen kulturellen Leistungen der Jesuiten in Wissenschaft, Kultur, Mission und Politik.



Zusammenfassung
Der Orden der Jesuiten, der humanistische Weltoffenheit mit strengstem Gehorsam verbindet, gibt bis heute Rätsel auf. Markus Friedrich erzählt seine wechselvolle Geschichte von der Gründung im 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Besonderes Augenmerk gilt dabei den großen kulturellen Leistungen der Jesuiten in Wissenschaft, Kultur, Mission und Politik.

Inhalt
Einleitung

1. Von den Wüstenvätern zur Gesellschaft Jesu: Die Jesuiten, die Tradition und die Moderne
2. Ein neuer Orden etabliert sich: Ignatius von Loyola und die erste Generation (bis ca. 1580)
3. Vom Charisma zur Institutionalisierung: Die Jahrzehnte um 1600 unter General Acquaviva
4. Auf der Höhe der Zeit: Führungsrolle in Wissenschaft, Kultur und Mission (16001720)
5. Entfremdung vom Zeitgeist: Kritiker, Gegner, Alternativen (16501750)
6. Pendelschwung: Ins Abseits der Geschichte und zurück (17501830)
7. Aufbruch: General Roothaan und die Neuausrichtung nach 1830
8. Kulturkampf: Ultramontaner Katholizismus und die Allianz mit dem Papsttum (18501915)
9. Zweiter Sommer: General Ledóchowski und die Turbulenzen der Weltpolitik (19151960)
10. Ein neuer Orden für eine neue Kirche? Vom Zweiten Vatikanum bis zu Papst Franziskus

Zeittafel
Literaturhinweise
Personenregister

Produktinformationen

Titel: Die Jesuiten
Untertitel: Von Ignatius von Loyola bis zur Gegenwart
Autor:
EAN: 9783406775444
ISBN: 978-3-406-77544-4
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: C.H.Beck
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 120g
Größe: H180mm x B118mm x T12mm
Veröffentlichung: 20.08.2021
Jahr: 2021
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Beck'sche Reihe"

Band 2926
Sie sind hier.