Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat

  • Fester Einband
  • 72 Seiten
(2) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(35) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(19)
(12)
(2)
(1)
(1)
powered by 
Leseprobe
Das erste Kinderbuch von Marc-Uwe Kling! Das gibt's doch gar nicht, oder? Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das g... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 6 Jahren nicht geeignet.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Das erste Kinderbuch von Marc-Uwe Kling! Das gibt's doch gar nicht, oder? Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze. Auf der ganzen Welt! Tiffany, Max und Luisa kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus, denn tatsächlich geht ... nichts mehr! Zuerst ist das ganz schön komisch. Denn plötzlich haben alle Zeit. Doch dann wird es richtig gemütlich, obwohl das Internet nicht funktioniert - oder vielleicht auch gerade deshalb. Lachmuskeltraining für die ganze Familie! Spiegel-Bestseller Platz 1 aller Vorlesebücher Ausgezeichnet mit dem "Leselotsen" Oktober 2018 vom Börsenblatt des deutschen Buchhandels!

Autorentext

Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten.Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen.

Bei Carlsen sind bisher "Der Ostermann", "Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat" und "Das NEINhorn" erschienen.



Klappentext

*** Das erste Kinderbuch von Marc-Uwe Kling! ***

Das gibt's doch gar nicht, oder? Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze. Auf der ganzen Welt! Tiffany, Max und Luisa kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus, denn tatsächlich geht ... nichts mehr! Zuerst ist das ganz schön komisch. Denn plötzlich haben alle Zeit. Doch dann wird es richtig gemütlich, obwohl das Internet nicht funktioniert - oder vielleicht auch gerade deshalb.

Lachmuskeltraining für die ganze Familie!

Spiegel-Bestseller September 2018 und Oktober 2018!

Platz 1 aller Vorlesebücher!

Ausgezeichnet mit dem "Leselotsen" Oktober 2018 vom Börsenblatt des deutschen Buchhandels !

Produktinformationen

Titel: Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783551516794
ISBN: 978-3-551-51679-4
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 6 bis 10 Jahre
Herausgeber: Carlsen
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 298g
Größe: H218mm x B162mm x T12mm
Veröffentlichung: 21.06.2018
Jahr: 2018
Land: LV