Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mailand

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Mailand ist die einzige Metropole Italiens - eine moderne Großstadt, mit dem berühmten Teatro alla Scala, dem Dom, der Mode, dem M... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mailand ist die einzige Metropole Italiens - eine moderne Großstadt, mit dem berühmten Teatro alla Scala, dem Dom, der Mode, dem Möbel-Design, Museen, Verlagen, Campari & Aperol ... und einer überaus lebendigen Literatur, die Henning Klüver zu einem viel-teiligen Kaleidoskop komponiert hat.

"Eine Bank in der Kirche, eine Loge in der Scala, ein Grab auf dem Monumentale" - das waren für lange Zeit die Prestigesymbole des großbürgerlichen Mailand. Wie Paris ist Mailand eine Stadt des 19. Jahrhunderts, geprägt von großen Straßen und enormen Palazzi, der Oper, Theatern, Museen, der Kunstakademie, wichtigen Buch- und Zeitungsverlagen, eleganten Bars, Galerien und Modehäusern. Zugleich ist Mailand die Finanzmetropole Italiens, Schauplatz politischer Ranküne und Ort für ehrgeizige Emporkömmlinge.
Für die literarische Tradition Mailands stehen in diesem Band unter anderem Autoren wie Carlo Emilio Gadda, Anna Maria Ortese, Giovanni Testori, Dino Buzzati, Umberto Eco, Dario Fo, Aldo Nove, Carlo Feltrinelli, Alda Merini, Andrea De Carlo, Giorgio Fontana, Marco Balzano, Laura Pariani, Paolo Cognetti und Marco Missiroli.

Autorentext

Henning Klüver, geboren 1949 in Hamburg, lebt seit vielen Jahren als Kulturkorrespondent und freier Mitarbeiter deutscher Medien in Mailand.



Zusammenfassung
»Eine Bank in der Kirche, eine Loge in der Scala, ein Grab auf dem Monumentale« das waren für lange Zeit die Prestigesymbole des großbürgerlichen Mailand. Wie Paris ist Mailand eine Stadt des 19. Jahrhunderts, geprägt von großen Straßen und enormen Palazzi, der Oper, Theatern, Museen, der Kunstakademie, wichtigen Buch- und Zeitungsverlagen, eleganten Bars, Galerien und Modehäusern. Zugleich ist Mailand die Finanzmetropole Italiens, Schauplatz politischer Ranküne und Ort für ehrgeizige Emporkömmlinge. Für die literarische Tradition Mailands stehen in diesem Band unter anderem Autoren wie Carlo Emilio Gadda, Anna Maria Ortese, Giovanni Testori, Dino Buzzati, Umberto Eco, Dario Fo, Aldo Nove, Carlo Feltrinelli, Alda Merini, Andrea De Carlo, Giorgio Fontana, Marco Balzano, Laura Pariani, Paolo Cognetti und Marco Missiroli.

Produktinformationen

Titel: Mailand
Untertitel: Eine literarische Einladung
Editor:
EAN: 9783803113184
ISBN: 978-3-8031-1318-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wagenbach
Genre: Reiseberichte allgemein
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 205g
Größe: H210mm x B116mm x T16mm
Jahr: 2016