Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

CAD und Arbeitssituation

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
InhaltVorbemerkungen.- 1. Gang der Untersuchung.- 2. Zur Einordnung in die Wirkungsforschung.- 3. Begriffsbestimmungen.- 1 Der Com... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhalt
Vorbemerkungen.- 1. Gang der Untersuchung.- 2. Zur Einordnung in die Wirkungsforschung.- 3. Begriffsbestimmungen.- 1 Der Computereinsatz in Konstruktion und Fertigungsvorbereitung.- 1.1. Die Rolle der Konstruktion im Industriebetrieb.- 1.1.1. Übersicht.- 1.1.2. Die Aufgaben des Konstruktionsbereiches.- 1.1.3. Konstruktionsarten.- 1.1.4. Wirtschaftliche Aspekte der Konstruktion.- 1.2. Über die Maschinisierung von Kopfarbeit.- 1.2.1. Überlegungen zur historischen Entwicklung.- (1.) Arbeitsorganisation.- - Arbeitsteilung.- - Formalisierung.- - Algorithmisierung.- (2.) Maschineneinsatz.- - These 1.- - These 2.- - These 3.- - These 4.- 1.2.2. Exkurs I Gibt es Grenzen der Automatisierbarkeit geistiger Abeit?.- - Grundsätzliche Betrachtungen.- - Automatisierbarkeit der Konstruktion.- 1.3. Die Maschinisierung der Konstruktionsarbeit.- 1.3.1. Zu These 1.- - Arbeitsteilung.- - Formalisierung im Gefolge von Routinisierung.- - Fonnalisierung durch die Abspaltung von Kopfarbeit aus dem Arbeitsprozeß.- - Formalisierung aufgrund der Anwendung der Wissenschaft.- - Formalisierung durch standardisierte Schnittstellen.- - Formalisierung im Zusammenhang mit der Produktstandardisierung.- - Formalisierung aufgrund der Anwendung von Normen und Gesetzen.- - Ansatzpunkte für den Computereinsatz.- 1.3.2. Zu These 2.- - Ausbau der Arbeitsteilung.- - Verstärkte Formalisierung.- - Ersetzung menschlicher Arbeit durch CAD-Einsatz.- 1.3.3. Zu These 3.- - Programmierung.- - Datenaufbereitung.- 1.3.4. Zu These 4.- - Der Stand der Anwendung.- - Die Ausweitung des Einsatzes von CAD-Systemen.- 2 Die Gestaltung der Mensch-Computer-Schnittstelle als Humanisierung der Arbeit.- 2.1. Grundlagen einer humanen Arbeitsgestaltung.- 2.1.1. Zur Problematik der Humanisierungs-bemühungen der klassischen Arbeitswissenschaft.- 2.1.2. Ein Ansatz zur Überwindung des Reduktionismus.- 2.1.3. Das normative Vorgehen bei der Technikgestaltung.- 2.1.4. Ein Zielesystem für das normative Vorgehen.- 2.1.5. Gegenstandsbereiche und Randbedingungen der Gestaltung von Mensch-Computer-Schnittstellen.- 2.1.6. Exkurs II Humanisierung und Benutzerfreundlichkeit Gegenüberstellung zweier Zielesysteme.- 2.1.7. Exkurs III Psychische Belastung, Ermüdung und Krankheit Theorien und Befunde der Arbeitswissenschaft.- 2.2. Beispiele für die Anwendung des Zielesystems auf interaktive Konstruktionsarbeitsplätze.- 2.2.1. Zur Hardware-Ausstattung interaktiver CAD-Arbeitsplätze.- 2.2.2. Möglichkeiten der Umsetzung für das Ziel soziale Interaktion ermöglichen.- 2.2.3. Möglichkeiten der Umsetzung für das Ziel Dispositionsspielräume sicherstellen.- 2.2.4. Möglichkeiten der Umsetzung für das Ziel Belastungen durch hohen Informationsumsatz eindämmen.- - Quantitative Aspekte der Ermüdung durch hohen Informationsumsatz 1.- - Ausgesuchte qualitative Aspekte der mit dem Informationsumsatz verbundenen geistigen Arbeit 1.- - Möglichkeiten der Verteilung von Belastungen auf unterschiedliche Funktionsbereiche.- Schlußbetrachtung und Ausblick.- Ergebnisse in Stichworten.

Produktinformationen

Titel: CAD und Arbeitssituation
Untertitel: Untersuchungen zu den Auswirkungen von CAD sowie zur menschengerechten Gestaltung von CAD-Systemen
Autor:
EAN: 9783540103240
ISBN: 978-3-540-10324-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Springer Berlin
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 395g
Größe: B17mm
Jahr: 1980

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik-Fachberichte"