Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie demokratisch ist direkte Demokratie?

  • Kartonierter Einband
  • 306 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie demokratisch ist direkte Demokratie? Diese Frage spielt auf die Doppeldeutigkeit des Begriffs an: Was ist der demokratische Ke... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie demokratisch ist direkte Demokratie? Diese Frage spielt auf die Doppeldeutigkeit des Begriffs an: Was ist der demokratische Kern westlicher Demokratien? Und lässt sich deren demokratische Qualität durch die Einführung von Volksinitiativen steigern?

"Lutz Hager legt ein Buch vor, das mit einer interessanten theoretischen Blickrichtung die Volksinitiative als direktdemokratisches Instrument untersucht. Die detailgenaue Aufarbeitung der kalifornischen Umweltschutzbewegung und der untersuchten Kampagnen sind lesenwerte Beispiele für die Erfolgsbedingungen von Initiativen [...]." Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, 03/2007

Vorwort
Eine Wachstumstheorie der Demokratie - Volksinitiativen in Kalifornien

Autorentext
Dr. Lutz Hager ist Politikwissenschaftler und derzeit als Unternehmensberater tätig.


Inhalt
Partizipation in einer komplexen Demokratietheorie - Repräsentation als Strukturprinzip demokratischer Politik - Assoziation, Organisation und politische Mobilisierung - Volksinitiativen in Kalifornien - Die Umweltschutzbewegung in den USA und in Kalifornien - Umweltschutz-Volksinitiativen in Kalifornien, 1970 - 1990 - Forest Forever - die Initiativen des forestry movement - Initiatives are us - die Initiativen der PCL - Mobilisierungsbilanz und Steigerungsmöglichkeiten

Produktinformationen

Titel: Wie demokratisch ist direkte Demokratie?
Untertitel: Eine Wachstumstheorie der Demokratie Volksinitiativen in Kalifornien
Autor:
EAN: 9783531146249
ISBN: 978-3-531-14624-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 306
Gewicht: 415g
Größe: H211mm x B148mm x T17mm
Jahr: 2005
Auflage: 2005

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschung Politik"