Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

London

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Ein literarischer Streifzug durcheine coole und angesagte Metropole.Mit Texten von David Byrne,Alan Hollinghurst, Sadie Jones,Hani... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein literarischer Streifzug durch
eine coole und angesagte Metropole.
Mit Texten von David Byrne,
Alan Hollinghurst, Sadie Jones,
Hanif Koureishi, Doris Lessing,
Ian McKeown, Muriel Spark,
Virginia Woolf und vielen anderen.

Unter den großen Städten der Welt ist London mit Abstand das beliebteste
Reiseziel. Es ist die einmalige Mischung aus Tradition und moderner Coolness,
die London so attraktiv macht. Ein Lebensgefühl, das sich in Filmen wie "Vier
Hochzeiten und ein Todesfall" oder "Notting Hill" widerspiegelt, aber auch in Romanen
und Erzählungen, die ihrerseits wieder zu Filmvorlagen wurden, wie etwa
Nick Hornbys "High Fidelity".
Der Wandel der Metropole wird von überzeugten Londonern wie Alan Bennett
geschildert oder durch die Gegenüberstellung von Texten aus verschiedenen
Jahrzehnten veranschaulicht. In kaum einer anderen Großstadt leben
Menschen aus unterschiedlichen sozialen Schichten so dicht beieinander: die
traditionelle Oberklasse, neureiche Aufsteiger, kleine Leute und nicht zuletzt
Zuwanderer aus den ehemaligen Kolonien, die ein ganz eigenes Milieu entwickelt
haben - und doch danach streben, very British zu sein.
Ihnen allen begegnen wir auf einem literarischen Streifzug, bei dem bekannte
und unbekannte Geschichten nebeneinander treten. Und of course darf
auch die Queen herself nicht fehlen, die wir als souveräne Leserin auf der Fahrt
zur Parlamentseröffnung begleiten.

Autorentext
Ingo Herzke, 1966 geboren, übersetzt seit vielen Jahren englischsprachige Literatur, aus Großbritannien u. a. Edward St Aubyn und Niven Govinden, für Wagenbach vor allem Alan Bennett und A. L. Kennedy. Hans-Gerd Koch, 1954 geboren, ist Literaturwissenschaftler, Autor, Übersetzer, Kulturmanager und nicht zuletzt Kafka-Herausgeber. Bei Wagenbach veröffentlichte er u. a.: "Als Kafka mir entgegenkam Erinnerungen an Franz Kafka" und "Kafka in Berlin" sowie "Signora, Signorina: 24 Geschichten über Italiens Frauen".

Klappentext

Unter den großen Städten der Welt ist London mit Abstand das beliebteste Reiseziel. Es ist die einmalige Mischung aus Tradition und moderner Coolness, die London so attraktiv macht. Ein Lebensgefühl, das sich in Filmen wie "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" oder "Notting Hill" widerspiegelt, aber auch in Romanen und Erzählungen, die ihrerseits wieder zu Filmvorlagen wurden, wie etwa Nick Hornbys "High Fidelity". Der Wandel der Metropole wird von überzeugten Londonern wie Alan Bennett geschildert oder durch die Gegenüberstellung von Texten aus verschiedenen Jahrzehnten veranschaulicht. In kaum einer anderen Großstadt leben Menschen aus unterschiedlichen sozialen Schichten so dicht beieinander: die traditionelle Oberklasse, neureiche Aufsteiger, kleine Leute und nicht zuletzt Zuwanderer aus den ehemaligen Kolonien, die ein ganz eigenes Milieu entwickelt haben - und doch danach streben, very British zu sein. Ihnen allen begegnen wir auf einem literarischen Streifzug, bei dem bekannte und unbekannte Geschichten nebeneinander treten. Und of course darf auch die Queen herself nicht fehlen, die wir als souveräne Leserin auf der Fahrt zur Parlamentseröffnung begleiten.

Produktinformationen

Titel: London
Untertitel: Eine literarische Einladung
Editor:
EAN: 9783803112842
ISBN: 978-3-8031-1284-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wagenbach
Genre: Reiseberichte allgemein
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 212g
Größe: H211mm x B116mm x T17mm
Jahr: 2012
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SALTO"

Band 185
Sie sind hier.