Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leonardo da Vinci: Codex Madrid I

  • Fester Einband
  • 1243 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leonardo da Vincis Hauptwerk zur Technik - neu ediert und kommentiert zum 500. Todestag Leonardos 2019Der Codex Madrid I ist Leona... Weiterlesen
20%
309.00 CHF 247.20
Sie sparen CHF 61.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Leonardo da Vincis Hauptwerk zur Technik - neu ediert und kommentiert zum 500. Todestag Leonardos 2019

Der Codex Madrid I ist Leonardos Hauptwerk zur Technik. Lange war er verschollen, seine Wiederauffindung 1965 in Madrid galt als Sensation. Man gewinnt mit ihm ein neues Bild von Leonardo als Ingenieur. Der Codex besteht aus zwei Teilen, einem mit ausgefeilten Maschinenzeichnungen und einem mit theoretischen Überlegungen. Leonardo beobachtet den Stand der Technik seiner Zeit und will ihn verbessern. Er analysiert, notiert, entwickelt z. B. einen modernen Freilauf, Zahnräder in Evolventenform, Textilmaschinen, Uhren, Schlösser in allen Einzelheiten, verminderte Reibung, verbesserte Lager. Seine Beiträge zur Dynamik, Statik und Hydraulik weisen weit in die Zukunft. Die Erstedition von 1974 ließ jedoch bisher einige Fragen und Wünsche offen. Die hier vorgelegte, an der RWTH Aachen entstandene vierbändige Ausgabe bietet nun eine völlig neu konzipierte Edition: Band 1 und 2 enthalten die beiden Hauptteile mit Text, Übersetzung und jeweils detailliertem Kommentar. Band 3 liefert eine wissenschaftshistorische Einordnung, Erläuterungen zur Zeichentechnik, Statistiken und ausführliche Register. Band 4 zeigt alle Originalseiten als Faksimiles in Umkehrung der Spiegelschrift mit Nummerierung der Texte und Zeichnungen. Damit stehen die Zeichnungen und Texte des Codex Madrid I nun vollständig erschlossen und kommentiert zur Verfügung.

Autorentext
Lohrmann, Dietrich
Dietrich Lohrmann ist Professor em. für Ältere Energie- und Technikgeschichte an der RWTH Aachen. Kreft, Thomas
Thomas Kreft ist Historiker mit den Schwerpunkten Technikgeschichte und Baugeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit.

Klappentext

Der Codex Madrid I ist Leonardos Hauptwerk zur Technik. Lange war er verschollen, seine Wiederauffindung 1965 in Madrid galt als Sensation. Man gewinnt mit ihm ein neues Bild von Leonardo als Ingenieur.

Der Codex besteht aus zwei Teilen, einem mit ausgefeilten Maschinenzeichnungen und einem mit theoretischen Überlegungen. Leonardo beobachtet den Stand der Technik seiner Zeit und will ihn verbessern. Er analysiert, notiert, entwickelt - z.B. einen modernen Freilauf, Zahnräder in Evolventenform, Textilmaschinen, Uhren, Schlösser in allen Einzelheiten, verminderte Reibung, verbesserte Lager. Seine Beiträge zur Dynamik, Statik und Hydraulik weisen weit in die Zukunft.

Die Erstedition von 1974 ließ jedoch bisher einige Fragen und Wünsche offen. Die hier vorgelegte, an der RWTH Aachen entstandene vierbändige Ausgabe bietet nun eine völlig neu konzipierte Edition: Band 1 und 2 enthalten die beiden Hauptteile mit Text, Übersetzung und jeweils detailliertem Kommentar. Band 3 zeigt alle Originalseiten in Umkehrung der Spiegelschrift mit Nummerierung der Texte und Zeichnungen. Band 4 liefert eine wissenschaftshistorische Einordnung, Erläuterungen zur Zeichentechnik, Statistiken und ausführliche Register. Damit stehen die Zeichnungen und Texte des Codex Madrid I nun vollständig erschlossen und kommentiert zur Verfügung.



Zusammenfassung
Leonardo da Vincis Hauptwerk zur Technik neu ediert und kommentiert

Produktinformationen

Titel: Leonardo da Vinci: Codex Madrid I
Untertitel: Kommentierte Edition. zum Subs.preis bis 31.12.18, danach 250,00
Editor:
EAN: 9783412512064
ISBN: 978-3-412-51206-4
Format: Fester Einband
Hersteller: Böhlau Verlag
Herausgeber: Böhlau-Verlag GmbH
Genre: Kulturgeschichte
Anzahl Seiten: 1243
Gewicht: 4899g
Größe: H300mm x B228mm x T111mm
Veröffentlichung: 01.11.2018
Jahr: 2018
Auflage: 4 Bd. i. Schuber, Format 21x28