Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Und morgen bin ich dran

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Elf Uhr, es ist so weit, das Meeting kann beginnen. Am Tisch elf Manager eines internationalen Unternehmens. Rorty, der Vorstandsv... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Elf Uhr, es ist so weit, das Meeting kann beginnen. Am Tisch elf Manager eines internationalen Unternehmens. Rorty, der Vorstandsvorsitzende, präsentiert Zahlen, Budgets und Umstrukturierungspläne, doch die Gedanken seiner Topleute schweifen nur allzu gern ab.
In elf inneren Monologen werden intimste Einblicke gewährt: Während sich die Meyer mit Tranquilizern ruhig stellt, sieht sich de Vals schon auf dem Chefsessel, der lamentierende Tissier wird von seinen Hämorrhoiden, Choleriker Stoeffer gar von Mordgelüsten geplagt. So verschieden ihre Fantasien auch sind - in ihrer Hoffnung auf Karriere und in ihrer Panik vor der Entlassung sind sie sich alle gleich.
Laurent Quintreau legt ein bissig-amüsantes Debüt über das Innenleben der gegenwärtigen Businesswelt vor.

»In einer Flut von Titeln über das morbide Management unserer Geschäftswelt sticht das Buch von Laurent Quintreau hervor.«

Vorwort
Das Psychogramm einer Krisensitzung

Autorentext
Laurent Quintreau ist Artdirector und Texter im französischen Werbeunternehmen PUBLICIS und arbeitet daneben in der Führung der Gewerkschaft CFDT im Sektor New Economy. Ferner schreibt er Theaterstücke und publiziert regelmäßig in verschiedenen Zeitschriften. Er war Mitbegründer der einflussreichen Avantgardezeitschrift Perpendiculaire. Für seinen ersten Roman Und morgen bin ich dran. Das Meeting wurde er mit dem Preis für das beste französischsprachige Debüt ausgezeichnet.

Laurent Quintreau ist Artdirector und Texter im französischen Werbeunternehmen PUBLICIS und arbeitet daneben in der Führung der Gewerkschaft CFDT im Sektor New Economy. Ferner schreibt er Theaterstücke und publiziert regelmäßig in verschiedenen Zeitschriften. Er war Mitbegründer der einflussreichen Avantgardezeitschrift Perpendiculaire. Für seinen ersten Roman Und morgen bin ich dran. Das Meeting wurde er mit dem Preis für das beste französischsprachige Debüt ausgezeichnet.

Oliver Ilan Schulz, geboren 1970, lebt in München und Berlin. Er arbeitet in Teilzeit als Lektor und zudem als Literaturübersetzer und freier Autor. Er ist Diplompolitologe und staatlich geprüfter Übersetzer.

Oliver Ilan Schulz, geboren 1970, lebt in München und Berlin. Er arbeitet in Teilzeit als Lektor und zudem als Literaturübersetzer und freier Autor. Er ist Diplompolitologe und staatlich geprüfter Übersetzer.

Produktinformationen

Titel: Und morgen bin ich dran
Untertitel: Das Meeting. Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783293204928
ISBN: 978-3-293-20492-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unionsverlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 204g
Größe: H192mm x B114mm x T17mm
Jahr: 2010

Weitere Produkte aus der Reihe "Unionsverlag Taschenbücher"