Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kultur (Weimar)

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 116. Kapitel: Klassisches Weimar, Museum in Weimar, Weimarer Klassik, Bauhaus, Johann Gottfried Herder... Weiterlesen
20%
38.90 CHF 31.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 116. Kapitel: Klassisches Weimar, Museum in Weimar, Weimarer Klassik, Bauhaus, Johann Gottfried Herder, Christoph Martin Wieland, Belvedere, Nietzsche-Archiv, Die Leiden des jungen Werthers, Deutsche Schillerstiftung, Historischer Friedhof Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Wilhelm-Ernst-Gymnasium Weimar, Weimarer Stadtschloss, Wandrers Nachtlied, Die Bürgschaft, Alceste, Caroline von Wolzogen, Schloss Tiefurt, Herderkirche, Goethes Wohnhaus, Der Ring des Polykrates, Schloss und Park Ettersburg, Thüringische Landeszeitung, Der Gang nach dem Eisenhammer, Paul Maenz, Stiftung Ettersberg, Klassik Stiftung Weimar, Park an der Ilm, Luise Stichling, Schillerhaus Weimar, Goethe- und Schiller-Archiv, Der Kampf mit dem Drachen, Goethes Gartenhaus, Böhlau Verlag, Maria Karoline Flachsland, Radio Top 40, Deutsches Theater-Institut, Liszt-Haus Weimar, Caroline Bertuch, Rudolf Steiner, Weimarer Fürstengruft, Sternbrücke Weimar, Carl Friedrich Christian Steiner, Herders Wohnhaus, Musentempel im Schlosspark Tiefurt, Deutsche Shakespeare-Gesellschaft, Knabe Verlag Weimar, Tempelherrenhaus, Goethe-Nationalmuseum, Deutscher Sprachpreis, Bernd Kauffmann, Goethe-Gesellschaft, Haus Hohe Pappeln, Eisenbahnmuseum Weimar, Mozart-Denkmal Tiefurt, Bauhaus-Museum, Johann Joseph Schmeller, Thüringer Tageblatt, Römisches Haus, Antenne Thüringen, Pogwisch-Haus Weimar, Die Kraniche des Ibykus, Neues Museum Weimar, Constantin Stichling, Livingwalls, Jacob Elkan, Leutraquelle in Weimar, Israel Julius Elkan, Vergilgrotte Tiefurt, Weimarer Musenhof, Wittumspalais, Johann Friedrich Vulpius, Deutsches Bienenmuseum Weimar, Konrad Horny, Eleonore Maximiliane Ottilie Henckel von Donnersmarck, Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens, Fürstenhaus Weimar, Johann Christian Ludwig Klauer, Radio Lotte Weimar, Pompejanische Bank, Weimarer Schillerverein, Löwenkämpferportal, Weimarer Zwiebelmarkt, Teehaus im Schlosspark Tiefurt, Radio Funkwerk, Jazzmeile, Weimarhaus, Ginkgo-Museum. Auszug: Das Nietzsche-Archiv war die erste Einrichtung, die sich der Archivierung, Erschließung und Herausgabe von Dokumenten zu Leben und Werk des Philosophen Friedrich Nietzsche widmete. Das Archiv wurde 1894 in Naumburg gegründet und befand sich seit 1896 in Weimar. Seine Geschichte ist bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts eng mit seiner Gründerin und jahrzehntelangen Leiterin Elisabeth Förster-Nietzsche, der Schwester des Philosophen, verknüpft. Obwohl es von Beginn an teilweise heftiger Kritik ausgesetzt war, konnte sich das - seit 1908 als Stiftung Nietzsche-Archiv geführte - Archiv bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs als zentrale Stelle der Nietzsche-Rezeption in Deutschland halten. In der DDR wurde es den Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar angeschlossen und 1956 formal aufgelöst. Seine Bestände wurden westlichen Forschern zugänglich gemacht, welche die fragwürdigen früheren Nietzsche-Ausgaben durch wissenschaftlich haltbare ersetzen konnten. In der DDR blieb Nietzsche allerdings ein faktisch verbotener Autor. Heute werden die ehemaligen Archivbestände in verschiedenen Einrichtungen der Klassik Stiftung Weimar verwahrt. Der frühere Sitz des Archivs, die Villa Silberblick, wird als Museum und als Sitz des Kollegs Friedrich Nietzsche verwendet. Auch dieses Gebäude wird manchmal als Nietzsche-Archiv bezeichnet und trägt heute wieder diesen Schriftzug über seinem Eingang. Im Nietzsche-Archiv befinden sich auch Teile ...

Produktinformationen

Titel: Kultur (Weimar)
Untertitel: Klassisches Weimar, Museum in Weimar, Weimarer Klassik, Bauhaus, Johann Gottfried Herder, Christoph Martin Wieland, Belvedere, Nietzsche-Archiv, Die Leiden des jungen Werthers, Deutsche Schillerstiftung, Historischer Friedhof Weimar
Editor:
EAN: 9781159124069
ISBN: 978-1-159-12406-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 241g
Größe: H247mm x B192mm x T10mm
Jahr: 2011