Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Kompendium Medieninformatik

  • Fester Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Umfassende Medienpraxis: Zusammen mit dem Band "Mediennetze" beschreibt das "Kompendium Medieninformatik" die ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Umfassende Medienpraxis: Zusammen mit dem Band "Mediennetze" beschreibt das "Kompendium Medieninformatik" die komplette Wertschöpfungskette digitaler Mediendaten: Erzeugung, Kodierung, Transport durch drahtgebundene oder drahtlose Netze bis hin zum Endnutzer...


Dieser Band beschäftigt sich mit der Medienpraxis: praktische Informatik, deren Anwendung in der Medientechnik wie z.B. die Entwicklung von Multimedia-Anwendungen, Grundlagen der Computergrafik, Theorie und Praxis von Mediendatenbanken. Zusätzlich mit ausgewählten Anwendungen: Content-Related-Technologien können mediale Informationen besonders effizient organisieren, strukturieren und an Empfänger verteilen. Zusammen mit dem Band "Mediennetze" beschreibt das "Kompendium Medieninformatik" die komplette Wertschöpfungskette digitaler Mediendaten: Erzeugung, Kodierung, Transport durch drahtgebundene oder drahtlose Netze bis hin zum Endnutzer.


Autorentext

1986 - 1991 Studium der Mathematik an der TU Braunschweig, 1994 Promotion. 1995 - 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung "Software-Engineering" am Technologiezentrum der Deutschen Telekom in Darmstadt (heute ein Teil der T-Nova Innovationsgesellschaft Deutsche Telekom mbH). 1997 - 2001 in der Abteilung "Sicherheitskonzepte und Kryptologie" am Technologiezentrum tätig, mit den Hauptarbeitsgebieten Sicherheit mobiler Kommunikation sowie Standardisierung digitaler Signaturen. Seit 2001 Professor für Internet-Security an der Hochschule der Medien, Stuttgart.



Zusammenfassung
Aus den Rezensionen:

"... An der Inhaltsstruktur lässt sich erkennen, dass das Buch systematisch den Stoff aufbereitet. ... Die Inhalte des Buches sind sehr theoretisch aufbereitet. ... Besonders gut sind die Fazits und Ausblicke an jedem Kapitelende. ... Der Aufbau des Buches und die Führung durch Inhalte ist sehr positiv. Die Autoren, die fast ausschließlich Professoren sind, beherrschen es, die Inhalte gerade für Lernwillige klar und verständlich aufzubereiten ... Fazit: Guter Überblick mit genügend Detailtiefe, sinnvolle weiterführende Empfehlungen. Für solides technisches Wissen zur Medieninformatik empfohlen Buch."

"... In diesem Sammelwerk sollen verschiedene konkrete Teilbereiche der Informatik und deren praktische Anwendung im Medienbereich dargestellt werden. ... Die ... Beiträge sind inhaltlich klar abgetrennt und führen ... jeweils eigene Literaturverzeichnisse an. Wo notwendig illustrieren Grafiken oder durchgehend farbige Abbildungen den Inhalt. ... Fazit: Spezialisiertes Sammelwerk, hilfreich und nützlich für Angehörige der eng umrissenen Zielgruppen." (Ulrich Wesser, in: ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, 2007, Issue 41)


Inhalt

Computergrafik und Virtual Reality.- Einsatz von Markup-Languages.- Computer-Supported Cooperative Work (CSCW) - kollaborative Systeme und Anwendungen.- Content-Related-Technologien.- Usability und Design.

Produktinformationen

Titel: Kompendium Medieninformatik
Untertitel: Medienpraxis
Editor:
EAN: 9783540366294
ISBN: 978-3-540-36629-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 810g
Größe: H241mm x B196mm x T23mm
Jahr: 2007
Auflage: 2007

Weitere Produkte aus der Reihe "X.media.press"