Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kommunikation in Verteilten Systemen (KiVS)

  • Kartonierter Einband
  • 552 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die KiVS als die deutschsprachige Konferenz im Bereich der "Kommunikation in Verteilten Systemen" befaßt sich mit allen ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die KiVS als die deutschsprachige Konferenz im Bereich der "Kommunikation in Verteilten Systemen" befaßt sich mit allen Aspekten der verteilten Systeme, den Anwendungen verteilter Systeme sowie den zugrunde liegenden Kommunikationstechnologien.
Aus gut 90 eingereichten Beiträgen hat der Programmausschuß 39 Artikel zur Präsentation ausgewählt. Zusammen mit den Tutorials zu Sicherheit, Mobilität und multimediales Lernen bieten die beiden Arbeitsgespräche zu "Infrastrukturen für Electronic Commerce" und "Active Networks und Dienstgüte" hochaktuelle Foren des Wissensaustauschs.

Autorentext
Prof. Ralf Steinmetz worked for over nine years in industrial research and development of distributed multimedia systems and applications. Since 1996 he is the head of the Multimedia Communications Lab at Darmstadt University of Technology, Germany. From 1997 to 2001 he directed the Fraunhofer (former GMD) Integrated Publishing Systems Institute IPSI in Darmstadt. In 1999 he founded the Hessian Telemedia Technology Competence Center (httc e.V.).
His thematic focus in research and teaching is on multimedia communications with his vision of real "seamless multimedia communications". With over 200 refereed publications he has become ICCC Governor in 1999; was awarded the ranking of Fellow of both, the IEEE in 1999 and the ACM in 2002.

Inhalt
Eingeladene Vorträge (Kurzfassungen).- Der Telematikdienstleister Deutsche Telekom: Neue Herausforderungen in den TIMES-Märkten.- Current Status of Mobile Internet Communication and Services.- Gigabit-Netze für die deutsche Wissenschaftein Beitrag zur technischen Innovation.- Session 1: Mobilität.- Eine Internet basierte Komponentenarchitektur für Fahrzeug Client- und Serversysteme.- Optimierung von Subnetzwechseln mit MobileIP.- Mobile Agents as an Architectural Concept for Internet-based Distributed Applications.- Session 2: Dienstgüte und Kosten.- Cost and Price Calculation for Internet Integrated Services.- Lastabhängige Tarifierung von IP Multicast-Diensten mit Dienstgüteunterstützung.- Evaluation von Assured Service für das Internet.- Session 3: Interaktives Lernen und Gruppenkommunikation.- Systemumgebung für interaktive Lehr- und Lernumgebungen.- Verteiltes QoS-Management am Beispiel des Videokonferenzsystems GCSVA.- Group Rendezvous in a Synchronous, Collaborative Environment.- Session 4: Sicherheit.- Flexible mehrseitige Sicherheit für verteilte Anwendungen.- VDMFA, eine verteilte dynamische Firewallarchitektur für Multimedia-Dienste.- Praktische Erfahrungen mit der Implementierung eines DNS-Protokoll-Intrusion-Detection-Systems.- A Protocol Preventing Blackbox Tests of Mobile Agents.- Session 5: Verteilte objektorientierte Systeme.- Generic QoS Specifications for CORBA.- Das Plug-In-Modell zur Realisierung mobiler CORBA-Objekte.- Integration of SNMP into a CORBA- and Web-based Management Environment.- Incremental Test Case Generation for Distributed Object-Oriented Systems.- Session 6: Multicast.- Sub-Layer-Hopping: Optimierte Staukontrolle für IP-Multicast.- The Case for FEC fueled TCP-like Congestion Control.- Reliable Multicast via Satellite: Uni-directional vs.Bi-directional Communication.- Towards Scalable Quality-based Heterogeneous Multicast Services.- Session 7: Infrastrukturen für den elektronischen Markt.- Mit TINA zum offenen Dienstemarkt.- Realisierung des VHE und maßgeschneiderter Dienste in CORBA-basierten IN.- Electronic Contracting im Internet.- Permanent Customer-Provider Relationships for Electronic Service Markets.- Session 8: Industrie: Multimedia-Anwendungen und -Systeme.- Digitale Netze in Wohnungen - Unterhaltungselektronik im Umbruch.- Web Call Center.- Eine Dienstgüteabbildungs- und -steuerungsarchitektur zur Gewährleistung unterschiedlicher Dienstgüteklassen für Ferntraining und -lernen.- Session 9: Leistungsmessung und -bewertung.- Ein Tool für Performance-Messungen in IP-basierten Netzen.- Performance Comparison of Media Access Protocols for Packet Oriented Satellite Channels.- Performance and Cost Comparison of Mirroring- and Parity-Based Reliability Schemes for Video Servers.- Session 10: Web und Multimedia-Dokumente.- WebRes: Towards a Web Operating System.- Distributed Cache Index.- Hyperwave als Entwicklungsumgebung für einen Multimedia-Katalog.- Adaptive Scheduling of Multimedia Documents.- Session 11: Wegewahl und Signalisierung.- Güte hierarchischer Wegewahl in PNNI.- Flexible Hardware Support for Gigabit Routing.- Strategies for Minimizing the Average Cost of Paging on the Air Interface.- Simulative Untersuchung eines zentral organisierten Vielfachzugriffsverfahrens für drahtlose ATM-Systeme.- Preisträger.- Traffic Modeling of Variable Bit Rate MPEG Video and its Impacts on ATM Networks.- System zur Validierung von Lokalisierungsmethoden für Mobile Objekte.- LGMP/LGCP: Eine Protokoll-Suite für skalierbare Multicast-Kommunikation im Internet.- Ressourcenreservierung für Mobile Systeme.- Index der Autoren.

Produktinformationen

Titel: Kommunikation in Verteilten Systemen (KiVS)
Untertitel: 11. ITG/GI-Fachtagung. Darmstadt, 2.-5. März 1999
Editor:
EAN: 9783540655978
ISBN: 978-3-540-65597-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 552
Gewicht: 826g
Größe: H235mm x B155mm x T29mm
Jahr: 1999
Auflage: 1999

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik aktuell"