Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kommunikation in der ländlichen Gesellschaft vom Mittelalter bis zur Moderne

  • Fester Einband
  • 412 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kommunikation ist ein Grundelement der Gesellschaft in Vergangenheit und Gegenwart. Erst die Kommunikation ermöglicht es den Mensc... Weiterlesen
20%
83.00 CHF 66.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kommunikation ist ein Grundelement der Gesellschaft in Vergangenheit und Gegenwart. Erst die Kommunikation ermöglicht es den Menschen, sich an sozialen Prozessen zu beteiligen, sich in Gesellschaft und Wirtschaft zu integrieren. Der Wandel der Kommunikationstechniken hat seit dem Mittelalter in hohem Maße das menschliche Leben beeinflußt, den Alltag, die Gesellschaft, die Kultur und die Wirtschaft.Gab und gibt es spezifische Formen der Kommunikation, die besonders für den ländlichen Raum gelten? Waren die Medien auf dem Land lange Zeit auffallend archaisch und primitiv, stand hier die Zeit länger still? Dieser Band behandelt den Wandel der Kommunikationsformen in der ländlichen Welt vom Mittelalter bis zur neuesten Zeit. Im Mittelpunkt stehen dabei das Verhältnis von Mündlichkeit und Schriftlichkeit in der ländlichen Gesellschaft, die Kommunikations- und Verkehrsbedingungen im Wandel der Jahrhunderte und schließlich die Interdependenzen zwischen ländlichen und städtischen Kommunikationsräumen. Die mediengeschichtlichen Untersuchungen füllen Forschungslücken aus und vermitteln ein plastisches Bild von einem zentralen Element der mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte.

Produktinformationen

Titel: Kommunikation in der ländlichen Gesellschaft vom Mittelalter bis zur Moderne
Editor:
EAN: 9783525354728
ISBN: 978-3-525-35472-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 412
Gewicht: 993g
Größe: H251mm x B169mm x T35mm
Veröffentlichung: 01.01.2000
Jahr: 2000
Auflage: 1. Aufl. 12.03.2000
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte"