Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die Lisa

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Leben der Lisa erzählt zugleich die Geschichte des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Geboren in der Kaiserzeit, Jugend während ... Weiterlesen
20%
10.90 CHF 8.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Leben der Lisa erzählt zugleich die Geschichte des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Geboren in der Kaiserzeit, Jugend während des Ersten Weltkriegs, Hochzeit in den »Goldenen Zwanzigern«, Nazizeit, DDR und deutsche Wiedervereinigung - Lisas Leben reicht fast bis in unsere Tage. Eine Lebensgeschichte, mit der es Klaus Kordon spielend schafft, bereits junge Leser an Geschichte heranzuführen.

"Eine Lebensgeschichte, das schon junge Leser anschaulich an die wichtigsten Ereignisse deutscher Geschichte heranführt." Der neue Tag "Die Autoren haben mit diesem Buch das kleine Wunder hingekriegt, den Ablauf des vorigen Jahrhunderts für Siebenjährige anschaulich und verständlich zusammenzufassen, ohne etwas zu verniedlichen." Nürnberger Nachrichten "In kurzen, verständlichen Sätzen werden in diesem Buch soziale Hintergründe und geschichtliche Fakten des 20. Jahrhunderts kindgerecht verpackt. So bekommen die Kids einen groben Überblick, wie ihre Großeltern gelebt haben könnten." Der Sonntag Karlsruhe "Mit diesem Geschichtsbuch zum Anschnuppern führt der preisgekrönte Kinder- und Jugendbuchautor Klaus Kordon schon junge Leser an die wichtigsten Ereignisse der deutschen Geschichte heran; eine spannende historische Zeitreise, mit wunderbaren Zeichnungen von dem bekannten Schulbuchillustrator Peter Schimmel." Spielen und Lernen "Ein pralles Stück Geschichte, knapp und verständlich für Kinder auf das Leben von Lisa zusammengepresst und somit in all der Fülle dennoch nachfühlbar gemacht." Oberhessische Presse, Marburg "Ich bewundere Klaus Kordon und Peter Schimmel, wie hervorragend es Ihnen gelungen ist, in den Bildern ihres Buches zu zeigen, wie die große Politik in das private Leben eingreift, ja allzu oft es zerstört." Renate Schmidt bei der Preisverleihung zum "Politischen Buch des Jahres" der Friedrich-Ebert-Stiftung

Autorentext
Klaus Kordon, geboren 1943 in Berlin, war Transport- und Lagerarbeiter, studierte Volkswirtschaft und unternahm als Exportkaufmann Reisen nach Afrika und Asien, insbesondere nach Indien. Heute lebt er als freischaffender Schriftsteller in Berlin. Kordon, der als »Chronist der deutschen Geschichte« gilt, veröffentlichte neben zahlreichen Kinderbüchern viele historische Romane, darunter den autobiographische Roman Krokodil im Nacken (Deutscher Jugendliteraturpreis; nominiert für den Deutschen Bücherpreis). Viele seiner Bücher wurden mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Für sein Gesamtwerk erhielt Kordon den Alex-Wedding-Preis der Akademie der Künste zu Berlin und Brandenburg, den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und, 2016, den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises. "Kordon versteht sich als ein Autor, der zuallererst eine Geschichte erzählen möchte. Diese Geschichte gestaltet er poetisch, spannend, aktuell. Sie soll dem Leser Spaß machen. Dies gelingt ihm vor allem wegen seiner feinen Beobachtungsgabe, verbunden mit einem ganz natürlichen Verhältnis zu den von ihm dargestellten, denkenden, fühlenden und handelnden Personen. Er lebt mit ihnen, spricht ihre Sprache, gräbt sie als Außenseiter, als Freunde, als Hilfsbedürftige oder als Helfer, als Leidende, die nicht ohne Hoffnung bleiben, in das Gedächtnis seiner Leser ein." jugendbuch-magazin

Produktinformationen

Titel: Die Lisa
Untertitel: Eine deutsche Geschichte
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783407760579
ISBN: 978-3-407-76057-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beltz GmbH, Julius
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 119g
Größe: H190mm x B149mm x T9mm
Jahr: 2015
Auflage: 6. Aufl.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "MINIMAX"