Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Ich höre den Ruf nach Freiheit"

  • Fester Einband
  • 404 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Zentrum dieses Buches steht der bedeutendste bischöfliche Vertreter des politischen Katholizismus im 19. Jahrhundert: Wilhelm E... Weiterlesen
20%
87.50 CHF 70.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Im Zentrum dieses Buches steht der bedeutendste bischöfliche Vertreter des politischen Katholizismus im 19. Jahrhundert: Wilhelm Emmanuel von Ketteler (1811-1877), seit 1850 Bischof von Mainz. Der Autor zeichnet auf breiter Quellenbasis überzeugend nach, wie dieser Vorkämpfer bürgerlicher Freiheiten sich mit den politischen Forderungen der Moderne auseinandersetzte, diese konsequent konservativ-katholisch umdeutete und sich so zu eigen machte. Die individual-konservative Rezeption der ursprünglich modernen Freiheitsforderungen kann als exemplarisch für den deutschen Katholizismus in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gelten.

Produktinformationen

Titel: "Ich höre den Ruf nach Freiheit"
Untertitel: Wilhelm Emmanuel von Ketteler und die Freiheitsforderung seiner Zeit. Eine Studie zum Verhältnis von konservativem Katholizismus und Moderne
Autor:
EAN: 9783506728722
ISBN: 978-3-506-72872-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schöningh
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 404
Gewicht: 815g
Größe: H241mm x B167mm x T37mm
Veröffentlichung: 01.10.2005
Jahr: 2005
Auflage: 1. Aufl. 14.10.2005
Land: DE