Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Klassenkampf gegen den Krieg

  • Fester Einband
  • 155 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Wir wollen keinen Krieg! Nieder mit dem Kriege! Hoch die internationale Völkerverbrüderung!" Juli, 1914. Auf einer Frie... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Wir wollen keinen Krieg! Nieder mit dem Kriege! Hoch die internationale Völkerverbrüderung!" Juli, 1914. Auf einer Friedenskundgebung in Frankreich spricht der Marxist Karl Liebknecht über die Ursachen der Kriegsgefahr und der Solidarität der Arbeiterklasse. Über 20.000 Arbeiter nehmen an der Zusammenkunft teil, doch es ist zu spät: Nur kurze Zeit später bricht der Erste Weltkrieg aus. Das Werk stellt die politische Bedeutung Karl Liebknechts mithilfe von Zeitungsartikeln und Versammlungsberichten in den Kontext der damaligen Zeit.

Produktinformationen

Titel: Klassenkampf gegen den Krieg
Untertitel: Erinnerungen und Gedanken aus dem Gefängnis
Autor:
EAN: 9783963451775
ISBN: 978-3-96345-177-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Severus Verlag
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 155
Gewicht: 371g
Größe: H216mm x B153mm x T16mm
Veröffentlichung: 01.06.2019
Jahr: 2019