Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Paradox und Wahrheit

  • Fester Einband
  • 412 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Paradox" zählt nicht zu den zentralen Begriffen der Theologie, anders als etwa "Wahrheit". In vorliegender Ar... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.03.2020

Beschreibung

"Paradox" zählt nicht zu den zentralen Begriffen der Theologie, anders als etwa "Wahrheit". In vorliegender Arbeit werden beide Begriffe im Anschluss an die theologischen Entwürfe von Henri de Lubac und Joseph Ratzinger in einen Zusammenhang gebracht. Der Fokus ist dabei auf die Gnadenlehre gerichtet. Wie sich zeigt, eignet sich die Verbindung von "Paradox" und "Wahrheit", um einer Verdinglichung des gnadentheologischen Denkens zu entkommen.

Produktinformationen

Titel: Paradox und Wahrheit
Untertitel: Henri de Lubac und Joseph Ratzinger im gnadentheologischen Gespräch
Autor:
EAN: 9783402160688
ISBN: 978-3-402-16068-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Aschendorff Verlag
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 412
Gewicht: g
Größe: H240mm x B170mm
Veröffentlichung: 01.03.2020
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen