Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kritik des Konsequentialismus

  • Fester Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vernünftigerweise tut man das, was die besten Folgen hat. Diese scheinbar trivial richtige These ist falsch. Warum sie falsch ist,... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vernünftigerweise tut man das, was die besten Folgen hat. Diese scheinbar trivial richtige These ist falsch. Warum sie falsch ist, zeigt dieses Buch.

Autorentext

Julian Nida-Rümelin studierte Philosophie, Physik, Mathematik und Politikwissenschaft in München und Tübingen, lehrte Philosophie und politische Theorie in München, Minneapolis, Tübingen, Brügge, Göttingen und Berlin (1993 - 2003 o. Professor für Philosophie an der Universität Göttingen, seit 2004 Ordinarius für politische Theorie und Philosophie an der Universität München) und war Kulturstaatsminister im ersten Kabinett Schröder.

Produktinformationen

Titel: Kritik des Konsequentialismus
Untertitel: Studienausgabe
Autor:
EAN: 9783486561364
ISBN: 978-3-486-56136-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 451g
Größe: H236mm x B163mm x T20mm
Jahr: 1995
Auflage: 2. Aufl. Reprint 2013
Land: DE