Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Preisbildung in der Volkswirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Inhaltsübersicht.- 0 Lerninhalte und Lernziele.- 1 Der Wertbegriff in der Volkswirtschaftslehre.- 2 Nachfrage und Ange... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhalt

Inhaltsübersicht.- 0 Lerninhalte und Lernziele.- 1 Der Wertbegriff in der Volkswirtschaftslehre.- 2 Nachfrage und Angebot als Bestimmungsgrössen des Preises.- 2.1 Darstellung der Bestimmungsgröße.- 2.1.1 Die Nachfrage.- 2.1.1.1 Die Ermittlung der individuellen Nachfragefunktion.- 2.1.1.1.1 Bedürfnisstruktur.- 2.1.1.1.2 Nutzungsvergleiche.- 2.1.1.1.3 Einkommenshöhe.- 2.1.1.1.4 Preisvergleiche.- 2.1.1.2 Die Ermittlung der Gesamtnachfragefunktion.- 2.1.1.2.1 Bestimmungsgrößen einer Veränderung der Gesamtnachfrage.- 2.1.1.2.2 Die Elastizität der Nachfrage.- 2.1.1.2.2.1 Preiselastizität der Nachfrage.- 2.1.1.2.2.2 Kreuzpreiselastizität.- 2.1.1.2.2.3 Einkommenselastizität.- 2.1.2 Das Angebot.- 2.1.2.1 Die Ermittlung der individuellen Angebotsfunktion.- 2.1.2.2 Die Ermittlung der Gesamtangebotsfunktion.- 2.2 Das Zusammenwirken von Angebot und Nachfrage.- 3 Preisbildung und Marktform.- 3.1 Begriffliche Grundlagen und Marktformschema.- 3.2 Preisbildung bei unterschiedlichen Marktformen.- 3.2.1 Preisbildung bei vollkommener und unvollkommener Konkurrenz.- 3.2.1.1 Preisbildung bei vollkommener Konkurrenz.- 3.2.1.2 Preisbildung bei unvollkommener Konkurrenz.- 3.2.1.2.1 Grundlegung.- 3.2.1.2.2 Preisbildung beim Angebotsmonopol.- 3.2.1.2.3 Preisbildung beim Angebotsoligopol.- 3.3 Konzentration wirtschaftlicher Macht.- 3.3.1 Begriff und Formen der Unternehmenskonzentration.- 3.3.2 Ursachen der Konzentration.- 3.3.2.1 Verbesserung der Beschaffungs-, Produktions- und Absatzmöglichkeiten als Konzentrationsursachen.- 3.3.2.2 Rechtliche Bestimmungen und politische Beweggründe als Konzentrationsursachen.- 3.3.3 Beurteilung der Konzentration.- 3.3.3.1 Beurteilung aus der Sicht der Unternehmen.- 3.3.3.2 Beurteilung aus volkswirtschaftlicher Sicht.- 3.4 Der funktionsfähige Wettbewerb - Ziel der Wettbewerbspolitik.- 3.5 Zum Problem der Konzentration wirtschaftlicher Macht.- 3.5.1 Zielvorstellung und rechtliche Grundlagen der Wettbewerbspolitik.- 3.5.2 Wesentliche Bestimmungen des GWB.- 3.5.3 Probleme bei der Anwendung des GWB.- 4 Literaturangaben.- 4.1 Literaturnachweis.- 4.2 Empfehlenswerte Lektüre.- 5 Anhang.- 5.1 Fachwörterverzeichnis.- 5.1 Fremdwörterverzeichnis.- 5.1 Lösungen der Aufgaben zur Selbsüberprüfung.

Produktinformationen

Titel: Die Preisbildung in der Volkswirtschaft
Autor:
EAN: 9783409921411
ISBN: 978-3-409-92141-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 192g
Größe: H279mm x B210mm x T4mm
Jahr: 1993
Auflage: 1993

Weitere Produkte aus der Reihe "Gabler-Studientexte"