Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rebellion

  • Kartonierter Einband
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Joseph Roths eindrückliche Auseinandersetzung mit der Gesellschaft nach dem 1. WeltkriegAndreas Pum ist nach dem Krieg nicht viel ... Weiterlesen
20%
18.00 CHF 14.40
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 25.08.2021
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Joseph Roths eindrückliche Auseinandersetzung mit der Gesellschaft nach dem 1. Weltkrieg



Andreas Pum ist nach dem Krieg nicht viel geblieben: Er hat noch ein Bein, seine Leierkastenlizenz und einen Orden an der Brust. Und er hat seinen Glauben: an die Regierung, die Menschen und an Gott. Doch all das wird ihm abhandenkommen im Laufe des Buches, so dass er an seinem Ende nicht einmal mehr in den Himmel möchte. Joseph Roths eindringlicher Roman eines inneren wie äußeren Umsturzes.



Vorwort
Joseph Roths eindrückliche Auseinandersetzung mit der Gesellschaft nach dem 1. Weltkrieg

Autorentext
Joseph Roth, geboren 1894 als Sohn jüdischer Eltern in Galizien. Nach Studienjahren in Wien und Lemberg war er im Ersten Weltkrieg Soldat. Danach lebte er, zunächst als Journalist und später auch als Schriftsteller, in Wien und Berlin. 1933 emigrierte Joseph Roth nach Paris, wo er 1939, verarmt und alkoholkrank, starb.

Produktinformationen

Titel: Die Rebellion
Untertitel: detebe 24588
Autor:
EAN: 9783257245882
ISBN: 978-3-257-24588-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diogenes
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: g
Größe: H180mm x B113mm
Veröffentlichung: 25.08.2021
Jahr: 2021
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 24588
Sie sind hier.