Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wiedersehen im Café am Rande der Welt

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(3) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(72) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(39)
(26)
(4)
(1)
(2)
powered by 
Leseprobe
Einst war der Erzähler John ein gestresster Manager, heute führt er ein ausgeglichenes und glückliches Leben. Während einer Radtou... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Sofort lieferbar.

Beschreibung

Einst war der Erzähler John ein gestresster Manager, heute führt er ein ausgeglichenes und glückliches Leben. Während einer Radtour auf Hawaii erinnert sich John an den Tag vor zehn Jahren, der sein Leben radikal verändert hat.

Der Bestseller - jetzt im Taschenbuch! Damals war er zufällig auf das Café am Rande der Welt gestoßen. Und obwohl er sich an einem völlig anderen Ort befindet, Tausende Kilometer entfernt, sieht er es plötzlich wieder. In dem Café begegnet er Jessica, die unglücklich mit ihrem Leben ist. Eingebunden in ein stressiges Arbeitsleben, tut sie das, was andere von ihr erwarten, hat dabei aber ihre eigenen Ziele und Wünsche aus den Augen verloren. John wird zu ihrem Mentor und hilft ihr, sich auf den Sinn ihres Lebens zu besinnen. In den Gesprächen von Jessica und John findet der Leser Antworten auf die Frage, wie man dem täglichen Hamsterrad entkommt und den Sinn des eigenen Lebens wieder entdeckt.

raquo;Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen und kann es allen empfehlen, die Freude an kleinen Parabeln, sinnstiftenden Geschichten oder auch einfach an ein, zwei Stunden vergnüglichem Lesegenuss haben.«
Nadine Köster, Delmenhorster Kreisblatt 14.01.2016

Autorentext

John Strelecky lebt in Orlando, Florida. Regelmäßig veranstaltet er - in Deutschland organisiert von John Strelecky and Friends - Seminare und Workshops, er hält Vorträge und berät führende Unternehmen.

Root Leeb, geboren 1955, studierte Germanistik, Philosophie und Sozialpädagogik. Sie war zwei Jahre als Lehrerin tätig, danach arbeitete sie als Straßenbahnfahrerin in München. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin, Illustratorin und Zeichnerin in der Nähe von Mainz. Mit ihren Bildern hat sie sich vor allem im Buch- und Kalenderbereich einen Namen gemacht.

Bettina Lemke ist freie Lektorin, Autorin, Herausgeberin und Übersetzerin. Zu ihren Veröffentlichungen gehören so erfolgreiche Titel wie Der kleine Taschenbuddhist ; zuletzt ist von ihr erschienen: Geschenke für die Seele. Bettina Lemke lebt im Süden Münchens und verbringt regelmäßig Auszeiten in Irland, das ihr zu einer zweiten Heimat wurde.

Klappentext

Der Bestseller - jetzt im Taschenbuch!

Damals war er zufällig auf das Café am Rande der Welt gestoßen. Und obwohl er sich an einem völlig anderen Ort befindet, Tausende Kilometer entfernt, sieht er es plötzlich wieder. In dem Café begegnet er Jessica, die unglücklich mit ihrem Leben ist. Eingebunden in ein stressiges Arbeitsleben, tut sie das, was andere von ihr erwarten, hat dabei aber ihre eigenen Ziele und Wünsche aus den Augen verloren. John wird zu ihrem Mentor und hilft ihr, sich auf den Sinn ihres Lebens zu besinnen.

In den Gesprächen von Jessica und John findet der Leser Antworten auf die Frage, wie man dem täglichen Hamsterrad entkommt und den Sinn des eigenen Lebens wieder entdeckt.

Produktinformationen

Titel: Wiedersehen im Café am Rande der Welt
Untertitel: Eine inspirierende Reise zum eigenen Selbst
Illustrator:
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783423348966
ISBN: 978-3-423-34896-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: DTV
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 251g
Größe: H192mm x B124mm x T17mm
Veröffentlichung: 08.09.2017
Jahr: 2017
Land: DE