Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Begnadigung

  • Kartonierter Einband
  • 480 Seiten
(2) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(145) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(35)
(63)
(41)
(4)
(2)
powered by 
Leseprobe
"Grisham ist die oberste Instanz des Thrillers." Neue Zürcher ZeitungDie letzte Amtshandlung des Präsidenten der Vereini... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Grisham ist die oberste Instanz des Thrillers." Neue Zürcher Zeitung

Die letzte Amtshandlung des Präsidenten der Vereinigten Staaten ist die Begnadigung eines berüchtigten Wirtschaftskriminellen. Joel Backman war bis zu seiner Verurteilung einer der skrupellosesten Lobbyisten in Washington. Niemand weiß, dass die umstrittene Entscheidung des Präsidenten erst auf großen Druck der CIA zustande kam. Eine brisante Geschichte aus dem Zentrum der Macht, die nicht vom Weißen Haus, sondern von einem unkontrollierbaren Staat im Staate ausgeht.




"Grisham ist die oberste Instanz des Thrillers."

Autorentext
John Grisham hat über dreißig Romane geschrieben, die ausnahmslos Bestseller sind. Zudem hat er ein Sachbuch, einen Erzählband und sieben Jugendbücher veröffentlicht. Seine Werke wurden in mehr als vierzig Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia.

Klappentext

"Grisham ist die oberste Instanz des Thrillers." Neue Zürcher Zeitung

Die letzte Amtshandlung des Präsidenten der Vereinigten Staaten ist die Begnadigung eines berüchtigten Wirtschaftskriminellen. Joel Backman war bis zu seiner Verurteilung einer der skrupellosesten Lobbyisten in Washington. Niemand weiß, dass die umstrittene Entscheidung des Präsidenten erst auf großen Druck der CIA zustande kam. Eine brisante Geschichte aus dem Zentrum der Macht, die nicht vom Weißen Haus, sondern von einem unkontrollierbaren Staat im Staate ausgeht.
>



Zusammenfassung
"Grisham ist die oberste Instanz des Thrillers." Neue Zürcher Zeitung

Die letzte Amtshandlung des Präsidenten der Vereinigten Staaten ist die Begnadigung eines berüchtigten Wirtschaftskriminellen. Joel Backman war bis zu seiner Verurteilung einer der skrupellosesten Lobbyisten in Washington. Niemand weiß, dass die umstrittene Entscheidung des Präsidenten erst auf großen Druck der CIA zustande kam. Eine brisante Geschichte aus dem Zentrum der Macht, die nicht vom Weißen Haus, sondern von einem unkontrollierbaren Staat im Staate ausgeht.


Produktinformationen

Titel: Die Begnadigung
Untertitel: Roman
Übersetzer:
Editor:
Autor:
EAN: 9783453431973
ISBN: 978-3-453-43197-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Heyne Taschenb.
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 480
Gewicht: 382g
Größe: H187mm x B121mm x T33mm
Veröffentlichung: 01.09.2006
Jahr: 2006
Land: DE