Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gewinnaufteilung im internationalen Einheitsunternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dievorliegende Arbeit analysiert, ob sich aus steuerlicher Sicht dieZwischenschaltung einer ausländischen Betriebsstätte, die Fina... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die
vorliegende Arbeit analysiert, ob sich aus steuerlicher Sicht die
Zwischenschaltung einer ausländischen Betriebsstätte, die Finanzanlagen
verwaltet bzw. als Financier des Einheitsunternehmens agiert, als
Sachverhaltsgestaltung eignet. Es wird gezeigt, dass die zwischenstaatliche
Gewinnaufteilung im internationalen Einheitsunternehmen durch die
Zwischenschaltung einer derartigen Finanzierungsbetriebsstätte gezielt
beeinflusst werden kann. In die Untersuchung werden auch die steuerrechtlichen
Grenzen der jeweiligen Sachverhaltsgestaltung einbezogen.


Autorentext

Johannes Zausig ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.



Klappentext

Die
vorliegende Arbeit analysiert, ob sich aus steuerlicher Sicht die
Zwischenschaltung einer ausländischen Betriebsstätte, die Finanzanlagen
verwaltet bzw. als Financier des Einheitsunternehmens agiert, als
Sachverhaltsgestaltung eignet. Es wird gezeigt, dass die zwischenstaatliche
Gewinnaufteilung im internationalen Einheitsunternehmen durch die
Zwischenschaltung einer derartigen Finanzierungsbetriebsstätte gezielt
beeinflusst werden kann. In die Untersuchung werden auch die steuerrechtlichen
Grenzen der jeweiligen Sachverhaltsgestaltung einbezogen.



Inhalt

Hinführung zum Thema.- Zielgestaltung und Voraussetzungen.- Grundlegende Zuordnungskriterien.- Die Finanzierungsbetriebsstätte als Verwaltungsstätte von Finanzanlagen.- Finanzierungsbetriebsstätte als Financier des Einheitsunternehmens.- Potentielle Eignung einer Finanzierungsbetriebsstätte als Gestaltungsobjekt.

Produktinformationen

Titel: Gewinnaufteilung im internationalen Einheitsunternehmen
Untertitel: Die Finanzierungsbetriebsstätte als Gestaltungsinstrument
Autor:
EAN: 9783658120788
ISBN: 978-3-658-12078-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 154g
Größe: H209mm x B151mm x T10mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl. 2015

Weitere Produkte aus der Reihe "BestMasters"