Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sozialstruktur Deutschlands

  • Kartonierter Einband
  • 314 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Kompakte Einführung in Deutschlands Sozialstruktur- Eine systematische und kompakte Einführung in die Begriffe und Konzepte der So... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kompakte Einführung in Deutschlands Sozialstruktur

- Eine systematische und kompakte Einführung in die Begriffe und Konzepte der Sozialstrukturanalyse.

- Der Band vermittelt die theoretischen Grundlagen der Sozialstrukturforschung und der Erklärung sozialer Ungleichheit.

- Die Autoren stellen hierfür ausgewählte, aktuelle Daten zu grundlegenden Bereichen der Sozialstruktur Deutschlands und Europas vor.

UTB basics - Lehrbücher mit einem klaren Konzept:

- Definitionen, Zusammenfassungen, Kurzübersichten und erklärende Exkurse erleichtern das Lernen

- Tabellen und Abbildungen machen Fakten deutlich

- Lernkontrollfragen fördern das Verständnis

- mit zahlreichen weiterführenden Literaturempfehlungen

- ideal für die Prüfungsvorbereitung

Kompakte Einführung in Deutschlands Sozialstruktur- Eine systematische und kompakte Einführung in die Begriffe und Konzepte der Sozialstrukturanalyse.- Der Band vermittelt die theoretischen Grundlagen der Sozialstrukturforschung und der Erklärung sozialer Ungleichheit.- Die Autoren stellen hierfür ausgewählte, aktuelle Daten zu grundlegenden Bereichen der Sozialstruktur Deutschlands und Europas vor.UTB basics - Lehrbücher mit einem klaren Konzept:- Definitionen, Zusammenfassungen, Kurzübersichten und erklärende Exkurse erleichtern das Lernen- Tabellen und Abbildungen machen Fakten deutlich- Lernkontrollfragen fördern das Verständnis- mit zahlreichen weiterführenden Literaturempfehlungen- ideal für die Prüfungsvorbereitung

Autorentext
Huinink, Johannes Prof. Dr. Johannes Huinink lehrt am Institut für empirische und angewandte Soziologie der Universität Bremen, sein Arbeitsgebiet ist die Theorie und Empirie der Sozialstruktur. Schröder, Torsten Dr. Torsten Schröder war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für empirische und angewandte Soziologie der Universität Bremen.

Klappentext
Eine systematische und kompakte Einführung in die Begriffe und Konzepte der Sozialstrukturanalyse. Der Band vermittelt die theoretischen Grundlagen der Sozialstrukturforschung und der Erklärung sozialer Ungleichheit. Die Autoren stellen hierfür ausgewählte, aktuelle Daten zu grundlegenden Bereichen der Sozialstruktur Deutschlands und Europas vor.

Zusammenfassung
Kompakte Einführung in Deutschlands Sozialstruktur - Eine systematische und kompakte Einführung in die Begriffe und Konzepte der Sozialstrukturanalyse. - Der Band vermittelt die theoretischen Grundlagen der Sozialstrukturforschung und der Erklärung sozialer Ungleichheit. - Die Autoren stellen hierfür ausgewählte, aktuelle Daten zu grundlegenden Bereichen der Sozialstruktur Deutschlands und Europas vor. UTB basics - Lehrbücher mit einem klaren Konzept: - Definitionen, Zusammenfassungen, Kurzübersichten und erklärende Exkurse erleichtern das Lernen - Tabellen und Abbildungen machen Fakten deutlich - Lernkontrollfragen fördern das Verständnis - mit zahlreichen weiterführenden Literaturempfehlungen - ideal für die Prüfungsvorbereitung

Inhalt
1 Einleitung 9 2 Begriffliche Grundlagen der Sozialstrukturanalyse 12 2.1 Gesellschaftliche Strukturen 12 2.2 Die Sozialstruktur der Gesellschaft 18 2.2.1 Soziale Beziehungsstruktur 19 2.2.2 Soziale Verteilungsstruktur 21 3 Sozialstruktur und Individuum 30 3.1 Sozialstruktur und soziales Handeln 30 3.2 Sozialstruktur und Lebenslauf 41 4 Sozialstruktur und Bevölkerung 46 4.1 Grundbegriffe der Bevölkerungsforschung 46 4.2 Parameter der Bevölkerungsstruktur 50 4.2.1 Die Verteilung der Bevölkerung nach dem Geschlecht 51 4.2.2 Die Verteilung der Bevölkerung nach dem Alter 51 4.2.3 Die Verteilung der Bevölkerung nach der Staatsangehörigkeit und Migrationshintergrund 57 4.2.4 Die Bevölkerungsdichte 58 4.3 Parameter der Bevölkerungsbewegung 59 4.3.1 Bestimmung der Bevölkerungsentwicklung 60 4.3.2 Die Quer- und Längsschnittanalyse demografischer Prozesse 432 4.4 Aktuelle Trends der Bevölkerungsentwicklung in der Bundesrepublik Deutschland 69 4.4.1 Geburtenentwicklung 70 4.4.2 Sterblichkeitsentwicklung (Mortalität 75 4.4.3 Wanderungen (Migration 77 4.5 Lebensformen, Haushalte und Familien 81 4.5.1 Eheschließungen und Scheidungen 84 4.5.2 Familienstand 87 4.5.3 Haushalts- und Familiengröße 88 4.5.4 Fazit: Wandel der Verteilung der Bevölkerung nach den Lebens- und Familienformen 89 5 Soziale Ungleichheit 98 5.1 Der Begriff der sozialen Ungleichheit 98 5.1.1 Soziale Ungleichheit und allgemein anerkannte Lebensziele 101 5.1.2 Soziale Ungleichheit und Lebenslage 106 5.2 Dimensionen sozialer Ungleichheit 110 5.2.1 Eine Systematik von Dimensionen sozialer Ungleichheit 110 5.2.2 Ökonomische Dimensionen sozialer Ungleichheit 114 5.2.3 Wohlfahrtsstaatliche Dimensionen sozialer Ungleichheit 135 5.2.4 Soziale Dimensionen sozialer Ungleichheit 138 5.2.5 Selbstbestimmung und Partizipation 145 5.2.6 Ein mehrdimensionaler Armutsbegriff: Lebenslagenarmut 146 5.2.7 Die subjektive Zufriedenheit mit der Lebenslage 147 5.3 Ursachen und Theorien sozialer Ungleichheit 149 5.3.1 Determinanten sozialer Ungleichheit 150 5.3.2 Die Eigendynamik sozialer Ungleichheit 164 5.3.3 Theorien sozialer Ungleichheit 168 5.4 Strukturen sozialer Ungleichheit 183 5.4.1 Schichtungskriterien sozialer Ungleichheit 183 5.4.2 Klassen, Stände und Schichten 185 5.4.3 Milieus und Lebensstile 197 5.5 Soziale Ungleichheit und Lebenslauf 204 5.5.1 Grundbegriffe der sozialen Mobilität 205 5.5.2 Intragenerationale Mobilität: Bildungs- und Erwerbsverläufe 211 5.5.3 Intergenerationale Mobilität 214 6 Sozialstruktur und gesellschaftliche Institutionen 231 6. 1 Sozialstruktur, Arbeitsmarkt und Wirtschaft 235 6.1.1 Eigentum, Wettbewerb und Marktordnung 237 6.1.2 Arbeitsmarkt und Arbeitsteilung 248 6.2 Sozialstruktur und Familie 265 6.2.1 Die Leistungen der Familie 265 6.2.2 Familie und soziale Ungleichheit 267 6.2.3 Familie und wohlfahrtsstaatliche Unterstützung 268 6.3 Sozialstruktur und Wohlfahrtsstaat 271 6.3.1 Sozialstruktur und staatliche Handlungsfelder 273 6.3.2 Politische Teilhabe der Bevölkerung 281 7 Schluss: Fragen an die aktuelle Sozialstrukturanalyse 289 7.1 Demografische Sozialstrukturforschung 290 7.2 Ungleichheitsforschung 291 8 Anhang: Daten zur Sozialstruktur ein Überblick 296 8.1 Hinweise zur Nutzung von Informationsquellen 296 8.2 Informationsquellen zur Sozialstruktur 299 Sachregister 307

Produktinformationen

Titel: Sozialstruktur Deutschlands
Untertitel: utb basics
Autor:
EAN: 9783825252014
ISBN: 978-3-8252-5201-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: UTB GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 314
Gewicht: 475g
Größe: H218mm x B152mm x T22mm
Veröffentlichung: 15.08.2019
Jahr: 2019
Auflage: 3. überarbeitete und aktual. Aufl
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "utb basics"