Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mit Skalpell und Federkiel

  • Fester Einband
  • 520 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der philosophische Arzt und Kosmopolit Johann Georg Zimmermann /1728-1795) war eine der schillerndsten Figuren seiner Zeit. Seine ... Weiterlesen
20%
60.00 CHF 48.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der philosophische Arzt und Kosmopolit Johann Georg Zimmermann /1728-1795) war eine der schillerndsten Figuren seiner Zeit. Seine äusserlich ebenso glanzvolle wie innerlich hypochondrisch zerrissene Karriere als Arzt und Schriftsteller, als Schweizer und Europäer und als Bürger am Hof beginnt mit dem Medizinstudium bei Albrecht von Haller in Göttingen, führt ihn als Stadtphysikus zurück an seinen Geburtsort Brugg und schliesslich als königlichen Leibmedikus und Hofrat nach Hannover. Zimmermanns populärphilosophischen Werke «Vom Nationalstolze», «Von der Erfahrung in der Arzneykunst», vor allem aber «Über die Einsamkeit» gehören zu den meistgelesenen ihrer Zeit und lassen ihn zum Gesprächs- und Briefpartner unzähliger Geistesgrössen der Epoche werden. Mit einer chronologisch angeordneten, jeweils kurz eingeführten Auswahl aus seinen zahlreichen Schriften und Briefen - darunter auch unbekannte und bisher noch unpublizierte - versucht dieses Lesebuch ein Bild von Johann Georg Zimmermanns Leben und Werk zu vermitteln und darüber hinaus neue Einblicke zu gewähren in die widersprüchlichen Voraussetzungen spätrationalistischer Anthropologie: jene Wissenschaft vom «ganzen Menschen», welche am Entstehen der bürgerlichen Literatur des 18. Jahrhunderts massgeblich beteiligt war.

Produktinformationen

Titel: Mit Skalpell und Federkiel
Untertitel: Mit Skalpell und Federkiel
Editor:
Autor:
EAN: 9783034008198
ISBN: 978-3-0340-0819-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Chronos
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 520
Jahr: 1995
Auflage: 1995

Weitere Produkte aus der Reihe "Schweizer Texte, Neue Folge"