Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die K-Gruppen

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses essential gibt einen Überblick über die sogenannten K-Gruppen. Es beschreibt die Entstehung dieser maoistisch-neoleninistis... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses essential gibt einen Überblick über die sogenannten K-Gruppen. Es beschreibt die Entstehung dieser maoistisch-neoleninistischen Kaderorganisationen aus dem Zerfall der Studierendenbewegung von 1968. Der Autor zeigt die Entwicklung der K-Gruppen zu einer der stärksten Fraktionen der außerparlamentarischen Linken im 'Roten Jahrzehnt' der 1970er-Jahre und zeichnet ihren schnellen Niedergang während des Aufkommens der Neuen Sozialen Bewegungen nach.

Autorentext

Jens Benicke ist Doktor der Politikwissenschaften. Er promovierte zum Thema "Die Rezeption der Kritischen Theorie und die Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen deutschen Vergangenheit von der antiautoritären Fraktion der Studentenbewegung zu den K-Gruppen".



Inhalt

Das rote Schisma - Der historische Hintergrund.- Von Adorno zu Mao - Die Entstehung der K-Gruppen aus der niedergehenden 68er-Bewegung.- Die K-Gruppen - ein Phänomen der 1970er.

Produktinformationen

Titel: Die K-Gruppen
Untertitel: Entstehung - Entwicklung - Niedergang
Autor:
EAN: 9783658247683
ISBN: 978-3-658-24768-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 82g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2019
Auflage: 1. Aufl. 2019

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"