Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gregs Tagebuch 6 - Keine Panik!

  • Fester Einband
  • 224 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(235) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(96)
(82)
(51)
(6)
(0)
powered by 
Leseprobe
Jeff Kinney, der Autor des Comics "Gregs Tagebuch 6. Keine Panik" entwickelt und designt Onlinespiele und hat daher ein Gefühl für... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Sofort lieferbar.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 10 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Jeff Kinney, der Autor des Comics "Gregs Tagebuch 6. Keine Panik" entwickelt und designt Onlinespiele und hat daher ein Gefühl für Bilder.

"Gregs Tagebuch 6. Keine Panik" ist der 6. Comic des Autors über seinen Titelhelden Greg. Alle Bände befassen sich in Tagebuchform mit den Gefahren des Erwachsenwerdens für den Schüler Greg, der zum Erwachsenwerden noch nicht so richtig bereit ist. In Worten und fröhlichen Zeichnungen schildert der Jeff Kinney die Mühen seines Titelhelden Greg. In diesem Band ist er der Verdächtige in einer Serie von Sachbeschädigungen in seiner eigenen Schule. Der Schüler versteht die Vorgänge nicht. Obwohl er sich unschuldig fühlt, fürchtet er eine Bestrafung. Doch es kommt schlimmer. Ein Schneesturm setzt ihn mit seiner Familie, den Heffleys, im eigenen Haus fest. In das massive Schneegestöber führt kein Weg hinaus. Es wird eng im Haus, in dem die Familie gefangen ist. Denn auch der Strom fällt aus und die Essenvorräte gehen zur Neige. Die Stimmung droht zu kippen, die eigene Familie wird anstrengend. Da müssen sich alle zusammennehmen, damit keine Panik aufkommt.

"Gregs Tagebuch 6. Keine Panik" von Jeff Kinney ist ein Comicbuch mit dynamischen Zeichnungen auf 218 Seiten und ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet.


"Wenn ihr mich fragt: Greg Heffley ist der Größte." Ilka Piepgras, Zeit Magazin "Dieses Greg-Dings hat sogar Jungs zum Lachen gebracht, die keinen blassen Schimmer hatten, dass es Harry Potter auch als Buch gibt und dass sie überhaupt lesen können." Brigitte "Obwohl über den Stil des Comic-Romans mancher Erwachsener die Nase rümpfen mag, ist Greg ein Garant dafür, auch leseunlustige Kinder ans Buch zu bekommen." Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung "Es lohnt sich. Furios, kurios und sehr, sehr komisch." NDR Kultur "In Gregs Tagebuch: Keine Panik ist alles irdisch und doch urkomisch" Welt Kompakt "... hervorragend für Leseanfänger[.] Die Sprache ist so, wie man sie sich von einem Elfjährigen vorstellt, nicht geschliffen und sehr lustig." Die Welt Kompakt, 20.11.2018

Autorentext
Jeff Kinney ist Onlinespieleentwickler und -designer. Er ist in Washington, D.C. aufgewachsen und zog 1995 nach Neuengland. Er lebt mit seiner Frau Julie und seinen zwei Söhnen Will und Grant im Süden von Massachusetts.

Klappentext

Greg ist in großen Schwierigkeiten. In der Schule wurden Dinge beschädigt, und er ist in Verdacht geraten, der Schuldige zu sein. Dabei ist er unschuldig - zumindest irgendwie. Droht ihm trotzdem eine fette Strafe? Zu allem Übel werden die Heffleys von einem Schneesturm überrascht und eingeschneit. So bleibt die Familie im Haus gefangen. Der Strom fällt aus, das Essen wird knapp und alle gehen sich kräftig auf den Wecker ... Stellt sich die Frage: Gibt es eine schlimmere Strafe, als mit der eigenen Familie eingesperrt zu sein? Da heißt es: Nerven behalten. Bloß keine Panik!


Produktinformationen

Titel: Gregs Tagebuch 6 - Keine Panik!
Untertitel: Ein Comic-Roman, Gregs Tagebuch 6
Autor:
Illustrator:
Übersetzer:
EAN: 9783833936371
ISBN: 978-3-8339-3637-1
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 10 bis 12 Jahre
Herausgeber: Baumhaus
Genre: Kinder- & Jugendbücher
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 344g
Größe: H207mm x B145mm x T24mm
Veröffentlichung: 25.11.2011
Jahr: 2011
Auflage: 10. Aufl.
Land: DE