Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Rad für alles Die Allroad-Bike-Revolution

  • Fester Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unverzichtbares Technik-und Hintergrundwissen für den (nächsten) Fahrrad- oder Komponentenkauf Das Verständnis von Fahrrädern ha... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Sie sparen CHF 6.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unverzichtbares Technik-und Hintergrundwissen für den (nächsten) Fahrrad- oder Komponentenkauf

Das Verständnis von Fahrrädern hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert. Inzwischen wissen wir, dass breite Reifen in Wirklichkeit schneller rollen als extrem schmale. Dass ein steiferer Rahmen in puncto Performance nicht immer vorteilhaft ist. Dass ergonomische Lenker nicht zwangsläufig mehr Komfort bieten

Moderne Gravel- und Allroad-Bikes vereinen Leistungsmerkmale, die noch vor wenigen Jahren exklusiv Rennrädern, Tourenrädern oder Mountainbikes vorbehalten schienen, in einem »Rad für alles«: Komfort und Leistung. Tempo auf glattem Asphalt und auf rauen Schotterwegen. Gute Beschleunigung und die Möglichkeit, Reisegepäck zu transportieren. Ein Fahrverhalten, das sich durch Spurtreue auszeichnet, wenn der Fahrer erschöpft ist, und sich gleichzeitig als reaktionsfreudig erweist, wenn verwinkelte Bergab-Passagen zu meistern sind. Kurzum: Ein richtig gutes Rad kombiniert heute das Beste ganz unterschiedlicher Fahrradgattungen in einer einzigen Maschine.

Dieses Buch erläutert anschaulich und praxisnah, wie und warum diese neuen Räder funktionieren und worauf bei der Auswahl von Rahmen und Komponenten zu achten ist. Autor Jan Heine hatte selbst maßgeblichen Anteil daran, die Allroad-Bike-Revolution auf den Weg zu bringen. Als Herausgeber des einflussreichen »Bicycle Quarterly«-Magazins entlarvte er in den vergangenen Jahren zahlreiche vermeintliche Weisheiten aus der Welt der Fahrradtechnik als populäre Irrtümer. In diesem Buch teilt er nun seine gesammelten Erkenntnisse. Das macht »Ein Rad für alles« zur Pflichtlektüre für alle, die sich auch nur ein wenig für Fahrradtechnik interessieren, und zur wertvollen Entscheidungshilfe für alle, die den nächsten Rad- oder Komponentenkauf in Erwägung ziehen.


»Wir haben unser erstes Allroad-Bike für uns selbst gebaut: Wir wollten mit dem Speed eines Rennrads auch auf Schotterstraßen fahren. Wir haben dann schnell gelernt, dass viele andere Radfahrer genau das Gleiche suchen. Jan Heines Buch zeigt euch, wie ihr den meisten Spaß aus eurem Rad herausholt.« Gerard Vroomen, Gründer der Radhersteller OPEN und Cervélo
»Diese durch eigene Forschung belegten Erkenntnisse über das Radfahren, nicht nur als graue Theorie, sondern auf Landstraßen und Schotterpisten erprobt, werden alle Fahrradfreunde weiterbringen und ihnen wertvolle Entscheidungshilfen und Aha-Erlebnisse bescheren. Ganz gleich, ob du gerade erst mit dem Radfahren begonnen hast oder bereits dein zwanzigstes Fahrrad aufbauen möchtest: Dieses Buch deckt alles ab.« Ted King, Gravel-Rennfahrer
»Angesichts all der unterschiedlichen Ziele und Interessen, die Radfahrer haben, ist es schwierig, die Freude am Radfahren in Worte zu fassen, und vielleicht noch schwieriger, Ratschläge zur Technik zu geben. Dieses Buch leistet beides mit verständlichen Antworten auf so viele Fragen. Die Idee ist einleuchtend: Dein Rad sollte komfortabel und schnell sein und dich überall dorthin begleiten, wo dich deine Abenteuer hinführen. Denn je mehr Spaß du am Radfahren hast, desto mehr wirst du mit deinem Rad fahren.« Lael Wilcox, Bikepacker



• Unverzichtbares Technikwissen für begeisterte Radfahrer: Alles Wissenswerte zu den beiden Trendthemen Gravelbiking und Bikepacking. • Radfahren erlebt einen Boom sondergleichen: Als Reaktion auf Klima- und Corona-Krise steigen die Deutschen massenweise aufs Fahrrad um. • »Ein Rad für alles« liefert Fahrradkäufern wertvolle Entscheidungshilfe und deckt dabei etliche populäre Irrtümer rund ums Rad auf. • Vom Autor der Erfolgstitel »Räder der Sieger« und »Meisterwerke des Fahrradbaus«. • Als Macher der einflussreichen, weltweit gelesenen Fahrradzeitschrift »Bicycle Quarterly« war Jan Heine einer der maßgeblichen Akteure, die die Allroad-Bike-Revolution initiiert und vorangetrieben haben. • Ein frisches Layout mit Illustrationen des japanischen Illustrators Miyoshi, der in der Rad-Szene inzwischen Kultstatus genießt.

Autorentext

Jan Heine ist Gründer von René Herse Cycles (ehemals Compass Cycles) und Herausgeber von »Bicycle Quarterly«, der einflussreichen, weltweit gelesenen Zeitschrift für Fahrradtechnik, klassische Fahrräder und Fahrradgeschichte. Der gebürtige Deutsche lebt mit seiner Familie in Seattle und hat seit den 1990er Jahren selbst an zahlreichen Randonneur-Brevets teilgenommen, u. a. viermal an Paris-Brest-Paris. Er hat bereits mehrere Bücher über sein Herzensthema verfasst, von denen zwei auch in deutscher Übersetzung erschienen: »Die Räder der Sieger« und »Meisterwerke des Fahrradbaus«.

Produktinformationen

Titel: Ein Rad für alles Die Allroad-Bike-Revolution
Untertitel: So machst du dein Fahrrad schnell, komfortabel und zuverlässig
Autor:
Illustrator:
MIYOSHI
Vorwort von:
Schöpfer:
EAN: 9783957260550
ISBN: 978-3-95726-055-0
Format: Fester Einband
Hersteller: Covadonga
Herausgeber: Covadonga Verlag
Genre: Fahrrad
Veröffentlichung: 09.07.2021
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 716g
Größe: H231mm x B163mm x T25mm
Jahr: 2021
Untertitel: Deutsch